04.07.13 09:09 Uhr
 20.786
 

Russland: Überwachungskamera in einem Krankenhaus macht schockierende Bilder

Eine Überwachungskamera in einem russischen Krankenhaus machte Anfang des Jahres schockierende Bilder, die aber erst jetzt an die Öffentlichkeit gelangten.

Darauf zu sehen ist ein Patient auf der Intensivstation, der kurz zuvor am Herz operiert worden war. Dann kommt ein Arzt ins Bild und fängt an, den fixierten Mann mehrmals kräftig zu schlagen, unter anderem auf die Brust.

Der Patient starb kurz darauf. Der Arzt gab später an, von einer 24-Stunden-Schicht ausgelaugt gewesen zu sein. Zudem habe der Patient ihn angeblich mit Schimpfwörtern beleidigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Russland, Krankenhaus, Patient, Überwachungskamera
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2013 09:16 Uhr von blade31
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Warum wird ein Mann ans Bett gefesselt der noch halber in Narkose ist?

Nach meiner Mandel OP hab ich noch Tage danach nichts zu stande gebracht und bin immer zwischen Schlaf und Wach sein hin und her gedrifftet
Kommentar ansehen
04.07.2013 09:32 Uhr von jpanse
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Dann war deine Narkose aber sehr stark.
Ich bin in der Regel kurz nach den OP´s wieder zu Bewustsein gekommen und habe die Narkose fast nicht mehr gespürt. Das wird doch heute sehr exakt berechnet. Narkosen sind ja nicht gerade dafür bekannt das der Gesundheit zuträglich sind. Von daher die knappen Zeitfenster.
Russen eben...ich staune immer wieder
Kommentar ansehen
04.07.2013 11:22 Uhr von Angel_Martin
 
+1 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.07.2013 11:46 Uhr von PeterLustig2009
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@Angel_Martin
Hast du nicht richtig gelesen oder wolltest du nen makaberen Scherz machen?

[...]Der Patient starb kurz darauf.[...]

Sieht schlecht aus mit wieder fit werden


@blade
Tagelang groggy von ner Narkose bei ner Mandelendzündung?
Wann war die 1870?
Spätestens 3 Stunden nach ner Mandelop ist man wieder fit wenn auch vielleicht noch ein wenig schlapp aber man pendelt sicher nicht tagelang zwischen wach sein und schlafen
Kommentar ansehen
04.07.2013 12:34 Uhr von mannil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Enschuldigung....
Kommentar ansehen
04.07.2013 12:39 Uhr von Destkal
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Angel_Martin

das könnte schwierig werden, da der patient kurz darauf elendig verreckt ist.
Kommentar ansehen
04.07.2013 13:40 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@destkal
Naja elendig verreckt würd ich jetzt nicht sagen.
Herzversagen ist in der Regel ziemlich schmerzlos und ziemlich schnell ;)
Kommentar ansehen
04.07.2013 14:33 Uhr von Superplopp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@PeterLustig:

>>> Spätestens 3 Stunden nach ner Mandelop ist man wieder fit wenn auch vielleicht noch ein wenig schlapp aber man pendelt sicher nicht tagelang zwischen wach sein und schlafen

Das ist falsch.

Ich war auch 2-3 Tage richtig schlapp nach der OP. Du kannst nicht alles mit "man" verallgemeinern. "Alles" weißt du. Du soltlest genau so etwa snicht verallgemeinern wäre wohl richtig.
Kommentar ansehen
04.07.2013 14:33 Uhr von ms1889
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
das nennt man mord... 1000 jahre serbireien in den uranmienen, mein urteil.
Kommentar ansehen
04.07.2013 14:41 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mord

Viel spaß in einem russischen Knast
Kommentar ansehen
04.07.2013 15:57 Uhr von hustler79
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
also, wenn das der wahrheit entspricht, hab ich keine fragen mehr....da fehlen mir echt die worte für und den meisten hier bestimmt auch....wirklich traurig :-(
Kommentar ansehen
04.07.2013 18:09 Uhr von SteveOOOOO
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schon heftig dieser assi "Arzt" ...
Aber es ist leider die Wahrheit.. Habe das Video davon gesehen. Ins Gesicht wurde er auch geschlagen -.-
Kommentar ansehen
04.07.2013 19:22 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009

Weiß jetzt nicht ob das auf blade zutrifft allerdings gibt es bei Menschen mit SaS (Schlafabnöe Syndrom) oft den sog. doppler Effekt, der sorgt dafür das die Atemaussetzer nachts nach Narkosen (Aktuell auch Propofol) verdoppelt werden, das kann 1 Nacht so gehen aber auch mehrere Nächte, deswegen fühlt man sich auch länger total schachmatt (War da selbst mal von betroffen, mein Arzt hat das alles vorher durchgecheckt, deswegen weiß ich das).
Kommentar ansehen
07.07.2013 10:24 Uhr von chopinia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Englische Bild Zeitung als Quelle.. da kommt natürlich nicht die Wahrheit herraus... der Patient hat dem Doktors Tochter vergewaltigt. Und der Patient hat dem Doktor erzählt wie er sich an dem kleinen Mädchen vergangen hat... ist jetzt der Doktor noch der Buh-Mann?

http://www.liveleak.com/...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?