04.07.13 08:52 Uhr
 197
 

Auf der Suche nach Nessie - mit einer Foto-App

Gibt es das legendäre Monster von Loch Ness oder nicht? Diese Frage beschäftigt viele Menschen schon seit etlichen Jahren.

Nun soll "Nessie" mit modernsten Mitteln gefunden werden. Nämlich mit der Foto-App Instagram.

Die Aktion ist natürlich nicht ganz ernst gemeint. Das Ergebnis sind aber viele schöne Fotos - und ein erstes, vermeintliches Nessie-Video.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Foto, Suche, App, Nessie
Quelle: instafotografie.wordpress.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2013 12:41 Uhr von Bono Vox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An deiner Stelle hätte ich mir die Werbung von Instagram bezahlen lassen.
Kommentar ansehen
04.07.2013 22:25 Uhr von HumancentiPad
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Tourist in Schottland besuchte Loch Ness in der Hoffnung,dem Ungeheuer Nessie zu begegnen. Schliesslich fragte er denFremdenführer:
”Wann taucht das Ungeheur denn immer auf?”
“Gewöhnlich nach fünf Scotchs…”

Der musste jetzt sein...:)

[ nachträglich editiert von HumancentiPad ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?