03.07.13 19:48 Uhr
 76
 

Stralsund: Hoher Sachschaden bei Sportbootunfall

In der Citymarina in Stralsund gab es am heutigen Mittwoch einen Unfall mit einem Sportboot, bei dem rund 10.000 Euro Sachschaden entstanden.

Ein Mann wollte mit seiner Motorjacht gerade den Liegeplatz verlassen, hatte aber offenbar den herrschenden Wind unterschätzt.

Denn beim Ablegen kollidierte sein Boot mit zwei daneben ankernden Jachten. Verletzt wurde niemand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sachschaden, Stralsund, Motorboot
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Maria L. in Freiburg: Anklage wegen Mordes erhoben
Psychiater, der 13-Jährige missbrauchte, hält Haftstrafe für zu hoch: Revision
Mexiko: Schülerinnen werden bei Selfie auf Landebahn von Flugzeug getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Petition verlangt, dass Melania Trump ins Weiße Haus einzieht
Claudia Cardinale verteidigt Retusche an ihrem Foto als "überzeugte Feministin"
Fall Maria L. in Freiburg: Anklage wegen Mordes erhoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?