03.07.13 17:52 Uhr
 96
 

XBox One: Kinect-Steuerung wird QR-Codes lesen können

Microsoft wird die Kinect-Steuerung demnächst mit ein wenig mehr Komfort ausstatten. Benutzer der XBox One können mit der Bewegungssteuerung QR-Codes einlesen. Damit können die Spieler den wesentlich umständlicheren Buchstabencode umgehen.

Der XBox-Vizepräsident, Marc Whitten, hat die neue Funktion nun per Twitter-Nachricht verkündet. Die Implementierung der Fähigkeit QR-Codes zu lesen wird somit einer Idee der Plattform Reddit entsprochen.

Bislang hat Microsoft wegen der neuen Kinect-Steuerung, die der XBox One ab Werk beiliegt, vor allem wegen der Auslesung der Mimik der Spieler, harte Kritik einstecken müssen. Nun hat die Steuerung mit dem Lesen von QR-Codes auch eine positive Seite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Code, Lesen, Steuerung, Kinect
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2013 22:42 Uhr von CMLK
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
gibt es eigentlich irgendjemanden der die dinger nutzt?
Kommentar ansehen
04.07.2013 08:59 Uhr von das kleine krokodil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
QR Codes? Ich dachte Microsoft bevorzugt die Bunten Codes http://de.wikipedia.org/...

Aber so oder so spart es natürlich etwas zeit (wobei es bei Spieleinstallationen eh egal währe da hat man genug zeit den Code einzutippen während das spiel installiert wird, zumindest wenn der Hersteller soviel Multitasking erlaubt)

Aber klar da das ding eh eine Kamera hat kann man es sicherlich verwenden, bestimmt auch sehr praktisch, wenn man bei Guthabenkarten nicht mehr einen Code abtippen muss, sondern wenn man diese einfach nur vor die Kamera Halten kann, frage mich das ja auch schon lange warum bei Handy Pre Paid immer noch eine Zahl abgetippt werden muss, warum dort kein QR Code mit drauf ist, aber dass wird wohl ewig ein geheimniss bleiben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?