03.07.13 17:23 Uhr
 1.857
 

Wien: Taxifahrer am Airport mit Mr. Snowden-Schild gesichtet

Als großen Irrtum stellte sich bekanntermaßen die Ankunft des Ex-Geheimdienstmannes Edward Snowden am Wiener Flughafen heraus.

Nachdem es keine Überfluggenehmigung des Flugzeugs mit Boliviens Präsidenten für die Staaten Frankreich, Spanien und Portugal gegeben hatte, war die Maschine in Wien zur Zwischenlandung aufgefordert worden.

Dass die Gerüchte über einen mitfliegenden Passagier Edward Snowden am Ende nicht stimmten, war einem Taxifahrer egal. Er hob am ankommenden Terminal in Wien-Schwechat ein Schild mit dem Namen des NSA-Enthüllers "Mr. Snowden" in die Höhe. Ob es ein Gag oder einfach Unwissenheit war, ist unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Wien, Taxifahrer, Schild, Edward Snowden
Quelle: www.vol.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehemalige Geheimdienstmitarbeiter bitten Obama, Edward Snowden zurückzuholen
Edward Snowden warnt User, Nachrichten auf Facebook zu vertrauen
"Lässt sich Arsch pudern": Wolf Biermann bezeichnet Edward Snowden als Feigling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2013 17:37 Uhr von Marco Werner
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Soweit ich das in den Nachrichten mitgekriegt habe, war die Zwischenlandung in Wien wohl eher kurzfristig und eigentlich nicht geplant. Für einen Scherz des Taxifahrers halte ich das ganze nicht,vielleicht eher für ein Manöver eines Dritten. Nicht von Snowden selbst,der hätte mit Sicherheit den Transitbereich nicht verlassen. Zudem hätte er wohl keinerlei Interesse,daß die Öffentlichkeit von seinem aktuellen Aufenthaltsort erfährt.
Kommentar ansehen
03.07.2013 18:01 Uhr von Berry21
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wer ist schon Mr. Snowden?

(wird sich auch der unwissende Taxi-Fahrer gedacht haben)..
Auf jeden Fall sorgt es für Aufsehen.
Kommentar ansehen
03.07.2013 21:35 Uhr von SN_Spitfire
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Für sowas wäre ich auch in Frankfurt am Flughafen gestanden. Einfach mal ein bisschen chillen und die Reaktionen beobachten ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehemalige Geheimdienstmitarbeiter bitten Obama, Edward Snowden zurückzuholen
Edward Snowden warnt User, Nachrichten auf Facebook zu vertrauen
"Lässt sich Arsch pudern": Wolf Biermann bezeichnet Edward Snowden als Feigling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?