03.07.13 16:19 Uhr
 527
 

Madonna provoziert als Muslimin in Kettenring-Burka

Madonna ist als große Provokateurin des Pop bekannt und wird auch mit diesem Bild wieder für Diskussionen sorgen.

Die Diva zeigt sich auf dem Foto aus einem "Harper’s Bazaar"-Fotoshooting als Muslimin in Kettenring-Burka. Zu dem Bild kommentiert die 54-Jährige: "The Revolution of Love is on…Inshallah."

In einem weiteren Bild sieht man sie, wie sie ein Schwert im Mund hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Madonna, Magazin, Burka, Provokation
Quelle: metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Masters of the Universe": Neuer "He-Man"-Film kommt 2019 in die Kinos
Orlando Bloom befürchtete bei letzten Dreharbeiten Verlust seines Penis
Angelina Jolie nimmt dank Zellkur 24 Kilogramm zu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2013 16:20 Uhr von talkiewookie
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
einfach nur am Sack die Frau ;-)
Kommentar ansehen
03.07.2013 17:04 Uhr von montolui
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
...sieht eher wie ein Maulkorb aus...
Kommentar ansehen
03.07.2013 18:16 Uhr von Fomas
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ist mir wurscht ich finde es gut. Diese Burkas finde ich eine Zumutung für die Frauen. Ist zwar sehr provokant, muss man sagen, aber stimmt doch. Wieso sollten Frauen nicht machen dürfen was sie wollen?
Kommentar ansehen
03.07.2013 19:31 Uhr von fail-girl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh und ich dachte da eher so richtung Bdsm anstelle von Burka

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple gewinnt Markenrechtsstreit: Tech-Firma darf keine Birne im Logo haben
Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen
Mainhardt: Betrunkener wähnt sich zuhause und duscht in fremder Wohnung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?