03.07.13 14:14 Uhr
 4.556
 

Wütende Disney-Fans kreieren ihre eigene politisch korrekte Prinzessin

Nachdem im nächsten Disney-Film "Frozen" wieder einmal eine blonde und blauäugige Prinzessin auftauchen wird, reagierten enttäuschte Fans wütend.

Sie kreierten kurzerhand ihre eigene politisch und ethnisch korrekte Version von "Elsa, der Schneekönigin", die nun dunkelhäutig ist.

Die Fans werfen Disney "Whitewashing" vor, jede Hauptfigur sei schließlich ein weißer Charakter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fan, Disney, Prinzessin, Hautfarbe
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Scheidungskrieg: Gericht weist Geheimhaltungsantrag von Brad Pitt ab
Keira Knightleys 19 Monate alte Tochter zu Trump-Wahl: "Fuck"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2013 14:18 Uhr von Destkal
 
+44 | -7
 
ANZEIGEN
das sieht mal richtig scheiße aus.

und das mit dem whitewashing stimmt auch nicht, man denke an aladdin.
Kommentar ansehen
03.07.2013 14:22 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+69 | -2
 
ANZEIGEN
Hab´s zwar nicht so mit Disney, aber waren Mulan und Pocahontas weiss?

Ich glaube eher, dass hier wieder übertriebenes Gutmenschentum und übertriebene "Political Correctness" am Werk sind.

Nächstens beschwert sich noch jemand, dass die Schlümpfe immer blau sind...

[ nachträglich editiert von Jean_Luc_Picard ]
Kommentar ansehen
03.07.2013 14:27 Uhr von Seven_Lightning
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, ich weiß ja nicht ob diese besagten Fans einfach einen Teil der Disney Filme übersprungen haben... Dass Mulan aus "Mulan", Esmeralda aus "Der Glöckner von Notre Dame", Tiana aus "Küss den Frosch" weiß sind, wäre mir irgendwie neu. Und wahrscheinlich habe ich nicht mal alle "nichtweißen" Charaktere aufgezählt.
Meiner Meinung nach viel Wirbel um nichts...
Kommentar ansehen
03.07.2013 14:32 Uhr von Icemanxx01
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ja klar!
Komisch das die Hauptfigur in
"Küss den Frosch" auch dunkelhäutig war?!
Soll man da von blackwashing sprechen?
In dem Film sind nicht mal 2% der Figuren whitewashing.
Wobei die da dann auch eher noch greenwashing sind.
Kommentar ansehen
03.07.2013 14:52 Uhr von Jalex28
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Schnee= Weiss
Schneekönigin= Weiss

Problem?
Kommentar ansehen
03.07.2013 15:12 Uhr von talkiewookie
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
shrek war doch auch grün, nicht weiß...
Kommentar ansehen
03.07.2013 15:19 Uhr von Superplopp
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Icemanxx01

Ich erkläre dich jetzt zum Experten für washing..... Echt, hast du dir verdient.

Und was den Rest der Kommentatoren hier betrifft: Es ist nun einmal so dass die Hauptfiguren bei Disney zum allergrößten Teil hellhäutig sind.

Wen interessiert da dann "Küss den Frosch" oder "Mulan"? Sie gehören zu den wenigen nicht Hellhäutigen und brauchten nicht noch einmal erwähnt zu werden.
Kommentar ansehen
03.07.2013 15:20 Uhr von frazerelite
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das ist der gleiche scheiß wie die aussage das billiard rassistisch ist weil die weiße kugel die schwarze ins loch haut :)
so gesehen kannst aus allem was du im alltag so findest rassistische aussagen treffen

edit
der charakter der fans sieht übrigens hammer gut aus und man sollte eine extra story dafür schreiben

[ nachträglich editiert von frazerelite ]
Kommentar ansehen
03.07.2013 15:51 Uhr von -Count-
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Drachenmagier

"Nein, das nicht (zudem es zweideutig ist :p), sondern das Schlumpfine die einzige Frau im ganzen Dorf ist und somit das Gefahrenpotenzial eines Sexuellen Übergriffes sehr hoch ist."

Schlumpfine ist die Dorfnutte, ganz klar. Ein Dorf voller glücklicher Kerle und nur eine einzige Frau, eine andere Erklärung gibt es dafür nicht...xDDD
Kommentar ansehen
03.07.2013 16:01 Uhr von psycoman
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
"... wieder einmal eine blonde und blauäugige Prinzessin auftauchen wird... "

So wie Tiana, Pocahontas, Mulan oder Jasmin?

http://www.disney.de/...

Auf dem Bild sind zehn Prinzessinnen, davon sind zwei blond und blauäugig. Insegesamt drei haben blonde Haare oder blaue Augen, die beiden erstgenannte einberechnet. Die Kritik trifft also auf eine Minderheit von 20 % zu.

Ich fordere hiermit empört und beleidigt, dass, im Sinne der Gleichberechtigung, mehr blonde blauäugige Prinzissesinnen geschaffen werden, damit diese Minderheit nicht weiter diskriminiert wird. Zur Not muss eine Quote her.

Außerdem ist keine Prinzessin lesbisch oder behindert (außer Arielle vielleicht, die hat ja keine Beine). Skandal!

Also wäre, wenn überhaupt, ist die weiße Hautfarbe ein Grund zur Aufregung.

Sicher wäre es für kleine schwarze oder asiatische Mädchen schön, mehr Identifikationsfiguren zu haben, aber kleinen Mädchen ist das egal, die wollen Spaß beim Film gucken haben.
Kommentar ansehen
03.07.2013 16:04 Uhr von Phillsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War dieses Froschdings nicht auch von Disney? Die war doch auch dunkelhäutig oder?

Hab den Namen vom Film vergessen. Spielt in New Orleans. Mit Vodoo und Fröschen und Sumpf etc.
Kommentar ansehen
03.07.2013 16:18 Uhr von Seven_Lightning
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn ich so drüber nachdenke, fallen mir spontan neben der Hauptperson aus Frozen auch nur drei weitere blonde und blauäugige Hauptcharaktere ein. Cinderella, Alice aus dem Wunderland und Aurora aus Dornröschen... Rapunzel ist zum Beispiel grünäugig ;-) Es gibt auf jeden Fall viel mehr "Disney-Prinzessinnen", die genau diese beiden Eigenschaften nicht haben.
Kommentar ansehen
03.07.2013 16:51 Uhr von ShadowDriver
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So langsam wir diese ganze Politische Korrektness armseelig... -.- scheiß gutmenschen
Kommentar ansehen
03.07.2013 18:36 Uhr von Fomas
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Im Ernst: Der Künstler kann sich aussuchen wie seine Prinzessin aussieht und so lange da keine Naziparolen geschmettert werden lasst Disney doch machen. Es geht mir langsam auf den Keks dieser Über-Politisch korrekte Quatsch. Der Ausdruck "Mutter" gilt ja jetzt schon als diskriminierend.
Kommentar ansehen
03.07.2013 18:47 Uhr von blaupunkt123
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ahhh diese ewige politische und etnische Korrektheit....
Das geht echt auf die nerven.

Muss sich bald jeder weiße eine dunkelhäutige suchen, damit die nächste Generation endlich komplett durchgemischt ist ?
Kommentar ansehen
03.07.2013 19:15 Uhr von Phoenix3141
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Eine dunkelhäutige Eisprinzessin. Um es mit den Worten von Atze Schröder zu sagen: "Ja ne, is klar."

Manche Leute haben einfach zuviel Freizeit und regen sich über Dinge auf, die nicht existieren. Grade in den letzten 10 Jahren hat Disney doch schon fast mit dem Brecheisen probiert, seine Kulturpalette zu erweitern und trotzdem meckern noch irgendwelche Vollidioten rum und regen sich über Dinge auf, die nicht vorhanden sind.
Kommentar ansehen
03.07.2013 19:19 Uhr von Komikerr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Noch mehr politisch und ethnisch korrekte Versionen von allem und keiner braucht sich wundern, wenn man wieder nach White Power schreit und diese auch mit Gewalt versuchen wird durchzusetzen.
Ich bin keiner vom braunen Pack, aber mich eigentlich fast schon zu entschuldigen, dass ich ne Weiße bin, grenzt für mich an Rassismus... und zwar den Weißen gegenüber

[ nachträglich editiert von Komikerr ]
Kommentar ansehen
03.07.2013 20:33 Uhr von crazysteve
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
OMG eine schwarze Eisprinzessin!

Ab aufs Baumwollfeld mit ihr! xD
Kommentar ansehen
04.07.2013 10:35 Uhr von sweetmami27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Küss den Frosch ist sie ja auch nicht direkt weiß.

Die haben doch nen Schuss die sich da ein Problem zusammen spinnen.
Kommentar ansehen
05.07.2013 07:26 Uhr von liebertee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Whitewashing? Das isn Kinderfilm. Denen ist doch wurst welche hautfarbe die Hauptfigur hat.
Und was soll bitte daran politisch korrekt sein, wenn man jetzt die Hautfarbe der Figur ändert? Da werden doch nur wieder irgendwelche Fantasien ausgelebt.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldstrafe für Mutter von Nathalie Volk: Lehrerin schwänzte Dschungelcamp
Urteil: Unternehmen müssen auch vollen Rundfunkbeitrag bezahlen
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?