03.07.13 14:02 Uhr
 623
 

Tokio: Mann verwandelt Straße unabsichtlich in Schaumparty

Auf den ersten Blick sieht es wie Schnee aus, doch was auf dieser Straße in Tokio liegt, ist Seifenschaum.

Ein Angestellter schüttete 40 Liter Seifenpulver in den Abfluss und löste damit diese unfreiwillige Schaumparty aus.

Polizei und Feuerwehr mussten die ganze Nacht über arbeiten, um den weißen Schaum wegzubekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Straße, Tokio, Schaum
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2013 00:02 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jaja, da haben sie wohl einfach mal wieder eines ihrer netten Bukkakke-Videos gedreht und schämen sich jetzt dafür...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen
"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?