03.07.13 13:54 Uhr
 182
 

Michelle Obama witzelt: "Das Weiße Haus ist ein wirklich nettes Gefängnis"

Die ehemalige und die aktuelle amerikanische First Lady haben in einem Gesprächsinterview Erfahrungen über ihre Rollen ausgetauscht.

Michelle Obama sagte dabei gegenüber Laura Bush spaßeshalber, dass das "Weiße Haus ein wirklich nettes Gefängnis" sei.

Die Bürger würden die Ehefrauen der Präsidenten sehr genau beobachten und darauf achten, ob sie sich streiten, so die beiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gefängnis, Michelle Obama, Weiße Haus
Quelle: www.washingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Meme von Michelle Obama: "Immigrantin nahm mir meinen Job weg"
USA: Frau verliert Job nach rassistischen Sprüchen über Michelle Obama
USA: Menschen starten bereits Kampagnen für Michelle Obama für Wahl 2020

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2013 14:57 Uhr von talkiewookie
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ehemalige -- aktuelle ...was nun ?
Kommentar ansehen
03.07.2013 15:35 Uhr von Superplopp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jeden Morgen lege ich einen Obama ins weiße Haus

FUCK USA

Zum Artikel:
Jaja die rufen sich nur deswegen an....

[ nachträglich editiert von Superplopp ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Meme von Michelle Obama: "Immigrantin nahm mir meinen Job weg"
USA: Frau verliert Job nach rassistischen Sprüchen über Michelle Obama
USA: Menschen starten bereits Kampagnen für Michelle Obama für Wahl 2020


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?