03.07.13 13:40 Uhr
 619
 

Kundenservice-Verbesserung geplant: DHL führt Wunschtermine ein

Die Deutsche-Post-Tochter DHL will ihren Kundenservice verbessern und führt demnächst so genannte Wunschtermine ein.

In einem Zeitfenster von vier Stunden soll es dann einen Liefertermin geben, sodass der Kunde nicht immer in die nächste Filiale zum Abholen der Pakete fahren muss.

Andere Wettbewerber bieten einen derartigen Dienst noch nicht an, hieß es von Seiten der DHL.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verbesserung, DHL, Kundenservice
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2013 13:55 Uhr von Sometimes
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wunschtermin: Gestern

So läufts jedenfalls bei mir ab, wenn ich bei Projekten beim Kunden frage, wann es fertig sein muss.
Kommentar ansehen
03.07.2013 14:04 Uhr von Pink_Lady
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich fast gut.
Immer das gleiche:
Ich arbeiten, Vater arbeiten, Mutter Arbeiten, Schwester Schule. Tja, und wer steht um 12 vor verschlossenen türen? :D

Allerdings wird das echt nervig für die DHL-Boten, und wird wohl auch den Kraftstoffverbrauch erhöhen.
Kommentar ansehen
03.07.2013 14:55 Uhr von talkiewookie
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
haha
Kommentar ansehen
03.07.2013 15:11 Uhr von vmaxxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Logische Sache:

Die sparen sich Zeit und Sprit für vergebliche Zustellungen und erhöhen somit Ihre Kapazitäten. Ähnlich ist es ja mit den Paketstationen.
Eine Win-Win-Situation.
Kommentar ansehen
03.07.2013 16:10 Uhr von Seven_Lightning
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Prinzipiell finde ich das schon eine nette Idee, dass die DHL in der Hinsicht mehr auf die Kunden eingehen möchte. Die DHL klingelt bei mir für gewöhnlich gegen 9-10 Uhr und da bin ich meistens schon aus dem Haus. Das geht vielen anderen bestimmt genauso.
Allerdings weiß ich nicht wie die DHL das dann umsetzen möchte, wenn so gut wie alle Menschen das Zeitfenster "später Nachmittag bis abends" auswählen... ich weiß nicht ob die DHL Fahrer-Schicht dann einfach auf Spätschicht umgelegt wird oder wie die das dann handhaben...
Kommentar ansehen
03.07.2013 16:22 Uhr von Gnarf456
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
DHL will halt noch schnell Beliebtheitspunkte sammeln, bevor Amazon auch in Europa mit dem eigenen Paketdienst anfängt. Wird nur leider nichts mehr nützen, Pech gehabt.
Aber gut, es geschieht ihnen Recht, dass sie ihren vermeintlichen Hauptkunden Amazon verlieren werden.. Wer sowas bescheuertes wie den E-Postbrief erfindet und mit etwas kostenlosem wie E-Mail noch ein paar Dumme abzocken will, hat eins drauf verdient.

[ nachträglich editiert von Gnarf456 ]
Kommentar ansehen
03.07.2013 16:28 Uhr von mannil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Super Sache, gerade füt den arbeitenden Teil der Bevölkerung
Kommentar ansehen
03.07.2013 16:48 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Postbote?

Wofür gibt es die Packstation?
Kommentar ansehen
03.07.2013 20:51 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Dracultepes
ja die Packstation nutze ich auch

nur passt da nicht alles rein ;) bzw tun nicht alle dahin schicken bzw nicht wenn es nicht reinpasst...
einmal gings beim Geschirrspüler aber der hatte wegen Verpackung nicht ins Größte Fach reingepasst also musste ich im Paketshop abholen, nur das Problem die Öffnungszeiten.. da finde ich schon sinnvoll den Wunschtermin und der Paketfahrer muss die Pakete nicht sinnlos schleppen weil keiner da ist ist ;) Dies finde ich sehr Vernünftig und schon längst überfällig... nur ich hätte sogar Samstag teilweise das Problem das nicht da wäre... naja da kann man ja noch so bestellen sonst das man wenigstens ein Tag in der Woche da sein könnte... weil abends wirds wohl dann auch nicht ausgeliefert. Denke ich mal. Ich hätte auch nix dagegen wenn man das Zeug gleich in die Pakstation alles umleiten lassen könnte bzw wenns nicht reinpassen Würde bei der Post abholen kann (Da schaff ichs grade so noch mit der Öffnungszeit)
Kommentar ansehen
29.07.2013 16:12 Uhr von Hugh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Leute,

die Meckerei hier ist ja mal wieder sensationell.

Ich finde DHL richtig geil. Ich bekomme fast alles an einem Tag.

Überlegt mal, wie es vor zwanzig Jahren war: Das Paket kam irgendwann, so was wie Tracking-Nummern gab es erst gar nicht und Packstationen schon gar nicht. Von den Zustell-Tageszeiten erst gar nicht zu reden, denn die waren schon immer so.

Was man hier im Thread sehen kann ist, dass mal wieder das Anspruchsdenken völlig ausufert. Und am besten soll es dann noch kostenlos sein.
Dem einen sind die Packstations-Boxen zu klein, dem anderen passen die Zeiten nicht, dem nächsten ist schon der eine Tag Zustellzeit zu lang. Da denke ich mir: Dann versendet doch per Fedex und zahlt mal eben 50 Euro fürs Paket.

Ganz im Ernst: DHL ist so mit das Beste, was für uns Endkunden verfügbar ist. Hermes ist strukturell amateurhaft organisiert und der Rest ist in den wenigsten Fällen praktikabel.
Bei DHL kannst Du super komfortabel die Marken selber drucken, gibst das Paket ab und in 99% der Fälle ist es am nächsten Tag da wo es sein soll.
Ihr müsst Euch auch mal vor Augen halten, was die Jungs da täglich an Warenströmen quer durchs Land bugsieren.
Kommentar ansehen
29.07.2013 17:31 Uhr von RowwieAmishTV
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich arbeite selber als Zusteller bei TNT.
Bei uns wird das ein wenig anders geregelt,
wenn der Kunde nicht da ist wird ein Kärtchen eingeworfen mit dem Hinweiss sich so schnell wie möglich zu melden.
Ok,...bei TNT ist das dann so dass der Kunde solange angerufen wird bis er erreicht wird,...dann wird in der Regel bis zu einem gewissen Zeitpunkt die Sendung noch am gleichen Tag zugestellt,...natürlich in dem Rahmen solange man sich im Gebiet befindet( wäre bei mir bis max 15h ). ^^
Ist halt so ähnlich wie bei DHL,...nur mit dem Unterschied dass man 2 mal bei einem Kunden am Tag vorbeifährt und der Kunde nicht zu einer Paketstation fahren braucht!
Dafür ist dann auch TNT ein wenig teurer als andere Paketdienste.

[ nachträglich editiert von RowwieAmishTV ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Trollfabrik finanzierte angeblich afroamerikanische US-Bürgerrechtler
Schwedens Außenministerin: Sexuelle Gewalt auf "höchster politischer Ebene"
Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?