03.07.13 13:28 Uhr
 956
 

Österreich: "Treppe ins Nichts" auf Dachstein-Gletscher eröffnet

Am Dachstein-Gletscher im österreichischen Schladming ist eine neue Touristenattraktion eröffnet worden, die jedoch absolute Schwindelfreiheit voraussetzt.

Man betritt nach 14 Stufen eine "Treppe ins Nichts". Am Ende der Hängebrücke steht man quasi in der Luft und betrachtet die atemberaubende Aussicht.

Die Bergwelt wird durch diesen Skywalk spektakulär erfahrbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Österreich, Gletscher, Treppe
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2013 13:35 Uhr von blade31
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Sterbehilfe?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?