03.07.13 13:16 Uhr
 1.501
 

Bundesliga live und kostenlos: Infos zum Fußballradio Sport1.fm

Mit Sport1.fm startet "Constantin Medien" (Sport1) zum Start der 2. Bundesliga am 19.Juli das neue Fußballradio und damit den Nachfolger von 90elf.

Die Rechte hatte man 90elf weggeschnappt und will nun 24 Stunden am Tag mit Liveberichten aus der 1. und 2. Liga bei den Fußballfans punkten. Auch Spiele der Nationalelf und des DFB-Pokals will man senden. Darüber hinaus auch Spiele aus der BBL und HBL, sowie Talksendungen und Musik.

Auch Formate aus dem TV sollen ins Radio übertragen werden, beispielsweise der "Doppelpass". Empfangen kann man Sport1.fm kostenlos via Webseite und via App für Android-Smartphones und für das iPhone. Pläne für eine Übertragung via Digitalradio gibt es ebenfalls.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Radio, Sport1
Quelle: zweinullig.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2013 13:35 Uhr von donalddagger
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
was ich nicht verstehe ist warum man 90elf nicht einfach aufgekauft hat um unter bekanntem namen und bestehender und funktionierender infrastruktur weitergearbeitet hat. rip 90elf!
Kommentar ansehen
03.07.2013 13:50 Uhr von DonDan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Weil die sich jetzt selbst ein Namen als Fussball-Radio und mit ihrer Marke machen wollen. Leider.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?