03.07.13 12:13 Uhr
 15.890
 

Mit dieser Mail fällt man bei Prism garantiert auf

Die von Edward Snowden öffentlich gemachte "Liste des US-Heimatschutzministeriums" enthält Stichwörter, bei denen die Alarmglocken der Scanner von Prism läuten.

Aus einem großen Teil dieser Liste hat "stern.de" die "Die gefährlichste E-Mail der Welt" formuliert, die den Homeland-Security-Mitarbeitern sofort auffallen müsste.

Erstaunlicherweise enthält diese nicht nur Wörter, die einem sofort in den Sinn kommen würden, so wie "Bombe", "Terroristen" und "Drogen", sondern auch vermeintlich harmlose Worte, wie "Eis", "Wolken", "Brücke".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MegaTefyt82
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mail, Edward Snowden, Prism
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehemalige Geheimdienstmitarbeiter bitten Obama, Edward Snowden zurückzuholen
Edward Snowden warnt User, Nachrichten auf Facebook zu vertrauen
"Lässt sich Arsch pudern": Wolf Biermann bezeichnet Edward Snowden als Feigling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2013 12:13 Uhr von MegaTefyt82
 
+60 | -5
 
ANZEIGEN
Seit Ewigkeiten mal wieder eine News von mir, da ich das Ganze doch recht interessant (wenn auch nicht gut) finde.

Wahrscheinlich gerate ich nun selbst ins Fadenkreuz, weil ich so viele verdächtige Stichwörter in dieser News verwendet habe. :-)
Kommentar ansehen
03.07.2013 12:17 Uhr von Superplopp
 
+22 | -13
 
ANZEIGEN
Stell dir vor du hättest noch Haberal, Perisecor oder LucasXXL geschrieben... oder gleich Spencinator.

Du wärst garantiert vom NSA einkassiert worden mega ;)
Kommentar ansehen
03.07.2013 12:21 Uhr von Superplopp
 
+7 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.07.2013 12:34 Uhr von Semper_FiOO9
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
gleich mal ne mail schicken...
Kommentar ansehen
03.07.2013 12:43 Uhr von MegaTefyt82
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Wen die Stichwörter im Detail interessieren, der kann sich das Dokument auch direkt ansehen:

http://de.scribd.com/...

Ab Seite 20, Kapitel "2.13 Key Words & Search Terms" geht es los. Im Übrigen habe ich mich anhand der Quelle dazu hinreißen lassen, von sämtlichen Himmelsrichtungen zu sprechen, das ist leider ein Fehler gewesen, tätsächlich sind es nur "North" (wegen "North Korea") und "Southwest". Ich reiche das mal als Korrektur ein.
Kommentar ansehen
03.07.2013 12:43 Uhr von Granatstern
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
"wie "Eis", "Wolken", "Brücke" und sämtliche Himmelsrichtungen. "

Brücken aus Eis über den Wolken.. vllt für Aliens? ;-)
Kommentar ansehen
03.07.2013 12:46 Uhr von Bildungsminister
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
So ein Schwachsinn. Als würden Terroristen in ihren Mails genau solche Stichworte benutzen. Im Gegenteil werden sie genau das wohl vermeiden, weswegen es ganz andere Mechanismen braucht um wirklich Gefahren auszumachen. Gerade Computer sind heute zu deutlich mehr fähig, als dem bloßen Abgleich von Schlagwörtern, so steht es ja eigentlich auch in der Quelle. So wäre man eventuell 1990 vorgegangen.

Was die Leute sich immer für Vorstellungen machen. Das hier mag für den visuellen Abgleich reichen, was ja nun auch in der Quelle steht, aber Sicherheitsbehörden werden da wohl schon etwas weiter sein, oder auch viel weiter.
Kommentar ansehen
03.07.2013 13:13 Uhr von MegaTefyt82
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Bildungsminister, ein Zitat aus der Quelle:

"Wenn Ex-NSA-Mann Snowden Recht hat, dann verfügen andere Geheimdienste, ob nun amerikanische oder britische, noch über viel umfangreichere Schlagwort-Kataloge mit ausgeklügelten Filter-Algorithmen, die automatisch Mails, Blog-Einträge, Facebook- und Twitter-Posts durchforsten.".

Mit den Stichwörtern alleine ist es auch nicht getan.
Kommentar ansehen
03.07.2013 13:30 Uhr von Silver79
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
...also wenn ich das richtig verstehe und dieser Text per E-Mail kräftig verbreitet wird, können die ihr System dicht machen weil niemand die Flut von "verdächtigen" E-Mails mehr sinnvoll nach tatsächlichen Bedrohungen durchforsten kann?

...klingt nach nem Plan ^^
Kommentar ansehen
03.07.2013 13:42 Uhr von MegaTefyt82
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Vorsicht, das Wort "Spammer" steht auch auf der Liste! (kein Witz :-))
Kommentar ansehen
03.07.2013 14:01 Uhr von Saufhaufen
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
seid froh das wir alle überwacht werden !!

so werden terroristen gleich im keim erstickt !!

damit sowas wie 9/11 nicht wieder passieren kann !!

oh.. moment.. werden die amerikanischen geheimdienste überwacht ??

ach.. egal...

SCHUTZ VOR TERROR geht über ALLES ANDERE !!

lang lebe die US and A !!
das land der begrenzten unmöglichkeiten
Kommentar ansehen
03.07.2013 14:04 Uhr von Flutlicht
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"Looting" steht auch auf der Keywordliste. Würde mich interessieren, wieviele Diablo und WoW-Nerds schon verdächtigt wurden. :D
Kommentar ansehen
03.07.2013 14:07 Uhr von StraßenKind
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Langweilig...die Listen gibts doch schon ewig...
Wo ist die News?
Kommentar ansehen
03.07.2013 14:51 Uhr von slax91
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Also wenn man mit ca. 56748956784358397458932 Spammails diese "Prismmaschinerie" kaputt macht (wie ein Vorredner schrieb) ... wäre das nicht dann ein Prismbreak? :D
Kommentar ansehen
03.07.2013 15:06 Uhr von Kicsi
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Auf geht`s Leute, lass und die Arbeitslosigkeit in den USA bekämpfen, indem wir alle jetzt jeden Tag mind. 5 Mails mit diesen "gefährlichen " Wörtern verschicken. Dann haben die Amis erstmal genug zu tun...unsere "guten" Freunde, die Amerikaner...
PS. Wann macht die Merkel eigentlich endlich mal Ihren Mund auf und sagt was Sache ist? Nein, lieber stellt sie alle Deutschen als doof und zurückgeblieben hin, weil das Internet ja für uns noch "Neuland" ist...ich lach`mich kaputt.
Die Merkel muss weg ! Auch wenn der Steinbrück nicht der Sympathischste ist, er ist aber auf jeden Fall einer der Ahnung von Finanzen hat und der sagt was er denkt, auch wenn es weh tut und der Gegenüber "Obama" heißt !
Kommentar ansehen
03.07.2013 16:05 Uhr von Götterspötter
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
cool zu wissen :)

dann werde ich mir gleich mal eine neue Intersante Signatur für meinen Mailverkehr einbauen : )

Man will ja am US-Flughafen auch ensprechend empfangen werden und sich ein paar Stunden mit den CIA Agenten dort mal unterhalten für einen Smaltalk ....

Wie war das noch gleich ? .... Wer nix zu verheimlichen hat ... braucht auch nichts zu fürcheten ...

ha ha ha .......
Kommentar ansehen
03.07.2013 16:06 Uhr von MegaTefyt82
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
StraßenKind: klar gibt es das, seit Snowden das öffentlich gemacht hat, aber wer hat bisher tatsächlich in die Dokumente geschaut?

Ich persönlich habe bisher keine News gesehen, die konkret auf die verdächtigen Begriffe eingeht und ich finde der Artikel von stern.de schafft es ganz gut, die Neugier zu wecken und einen dazu zu bringen, doch mal einen Blick in das Dokument zu riskieren - so war es zumindest bei mir. Ich denke, dass das eine News wert ist. :)
Kommentar ansehen
03.07.2013 17:01 Uhr von iMike
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Als ob es hier in der EU nicht auch so wäre.

Seit dem 1.7. gilt hier die Bestandsdatenspeicherung. Gebt das mal bi Google ein.

Sonst empfehle ich euch z.B. diese Seite: http://alles-schallundrauch.blogspot.de

Wie ihr seht, kommt immer mehr ans Licht und bis jetzt hatte die Seite schon lange davor berichtet. Falls jemand mal überhaupt über sowas berichtet...
Kommentar ansehen
03.07.2013 17:10 Uhr von jupiter_0815
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn ich nicht möchte das man mir nachspioniert muß ich alles an Elektronik wegschmeißen. Kein Pc mit Internet, kein Smartphone, Smart Tv, Deutschland-cart, usw.... Back too Steinzeit.
Da ich da kein Bock drauf habe, wissen die halt wann ich scheißen gehe. Was ich einkaufe und wo mein Haus wohnt. Mir sowas von....
Kommentar ansehen
03.07.2013 17:33 Uhr von wrazer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Im Englischen macht Eis Wolke und Brücke schon irgendwie Sinn durch die Mehrfachbedeutung
Kommentar ansehen
03.07.2013 18:08 Uhr von LinkeRevolution
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Eis , Wolken , Brücke !!!

Liebe NSA ihr seit ein scheiß Imperialistischer Saftladen !
Kommentar ansehen
03.07.2013 18:52 Uhr von Juventina
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wir brauchen mehr Eis für die Brücke, sonst wird das mit der Wolke nicht klappen :)

Es müssten mal einfach tausende von uns allen anfangen, täglich solche doofen Mails durch die Gegend zu schicken, dann haben die Hammel mal Arbeit :)
Kommentar ansehen
03.07.2013 19:30 Uhr von polyphem
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Zwei Terroristen gehen ein Eis essen, aber als Regentropfen wie Bomben von den Wolken fällt, da beschliessen sie ihre Zuckerdrogen daheim weiterzuschlecken. Werde ich jetzt verhaftet?
Kommentar ansehen
03.07.2013 19:51 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Mhhh, Lol, warum sollte ich dort auffallen wollen, bin froh wenn keiner meine Nachrichten mitliest, warum wollte ich so etwas Provozieren wollen.

Gerade wenn man davon ausgeht das Geheimdienste wie die NSA so "paranoid" sind das die Computersysteme die sie benutzen garantiert in der Lage sind um ein vielfaches mehr Daten in Echtzeit verarbeiten können wie weltweit im Umlauf sind.

Somit würde es auch nichts bringen wenn alle gleichzeitig verdächtige Mails schreiben, da dies innerhalb von Sekunden überprüft und verarbeitet wird, das einzige was ich von solchen Aktionen habeist das wenigstens kurzzeitig mein gesamter Privater Datenverkehr mitgelesen/mitgehört wird und meine Privatsphäre, für die Zeit die die NSA braucht um zu merken das ich kein terrorist bin, nur noch auf dem Papier besteht.

Kein Interesse an solchen dingen, finde das nichtmal Lustig.
Kommentar ansehen
03.07.2013 21:10 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Superplopp was soll das denn heissen??? gehts noch?

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehemalige Geheimdienstmitarbeiter bitten Obama, Edward Snowden zurückzuholen
Edward Snowden warnt User, Nachrichten auf Facebook zu vertrauen
"Lässt sich Arsch pudern": Wolf Biermann bezeichnet Edward Snowden als Feigling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?