03.07.13 12:10 Uhr
 484
 

Israels Entschuldigung an die Türkei: Mehrheit der Israelis hält es für einen Fehler

Eine große Mehrheit in Israel, nämlich 71 Prozent glauben, dass die Entschuldigung Israels an die Türkei wegen der Tötung von neun türkischen Staatsangehörigen durch israelische Soldaten ein Fehler war.

Das Gaza-Hilfsschiff Mavi-Marmara hatte humanitäre Hilfsgüter für Palästinenser geladen und wurde 2010 durch israelische Soldaten angegriffen (ShortNews berichtete).

Während 55 Prozent der Israelis glauben, dass die globalen und regionalen Ambitionen der Türkei für eine Verschlechterung der Beziehungen beider Länder verantwortlich sind, machen nur acht Prozent Antisemitismus dafür verantwortlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Israel, Fehler, Entschuldigung
Quelle: www.hurriyetdailynews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2013 12:57 Uhr von psycoman
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
"Israels Entschuldigung an die Türkei: Mehrheit der Israelis hält es für einen Fehler"
Es? Das Entschuldigung? [...] hält sie für einen Fehler.

"Eine große Mehrheit in Israel, nämlich 71 Prozent glauben, dass"
nämlich 71 Prozent, glaubt, dass...

Das Gaza-Hilfsschiff Mavi-Marmara "
Mavi Marmara

Laut Quelle:
"A total of 24 percent believe domestic reasons are the cause of the souring of relations, while only 8 percent attribute it to anti-Semitism, according to Inbar, who said the Israeli public analyzed Turkish-Israeli relations from a realpolitik lens.

The Israeli apology is irrelevant to the future of relations because as long as Turkey is not interested in having good relations with Israel not much will change, said Inbar."

Also denken 24%, dass sich Erdogan nur gegenüber den Türkein profilieren will und die Beziehungen aufgrund der Sturrheit der Türkei nicht besser werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?