03.07.13 11:36 Uhr
 107
 

Toyota: Defekt im Lenksystem - 185.000 Autos werden weltweit zurückgerufen

Wieder gerät der Toyota Konzern wegen einer großen Rückrufaktion in die Schlagzeilen. 185.000 Autos müssen weltweit zurückgerufen werden.

Im elektronischen Lenksystem soll sich ein Fehler befinden. Dieser muss in Werkstätten behoben werden. Unfälle seien wegen dieses Defekts aber noch nicht bekannt.

In Deutschland sind 7.000 Wagen des Typs Yaris und Verso-S von dieser Rückrufaktion betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Toyota, Defekt, Toyota Yaris, Toyota Verso-S, Lenksystem
Quelle: www.derwesten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2013 11:56 Uhr von saber_
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@kleefisch

du schreibst die news nur um klicks zu erhalten, oder?


andernfalls frag ich mich was du von toyota willst, wenn auch genug andere hersteller grade rueckrufe im gange haben?!


180 tausend fahrzeuge laufen bei toyota in 2 wochen vom band...
Kommentar ansehen
03.07.2013 12:28 Uhr von saber_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
03.07.2013 11:58 Uhr von: kleefisch


Du schreibst wohl nur Kommentare um zu meckern. Geh nach Mama und heul dich aus. Der böse Kleefisch hat eine Nachricht über Toyota geschrieben.Mama ich bin so traurig.



brauchst du ein taschentuch?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?