03.07.13 10:26 Uhr
 221
 

Russland: Top-Terrorist ruft zu Anschlägen während den Olympischen Spielen auf

Am heutigen Mittwoch rief der russische Islamistenführer Doku Umarow in einer Videobotschaft zu Anschlägen während den Olympischen Spiele 2014 in Sotschi auf.

"Wir wissen, dass auf den Knochen unserer Vorfahren, auf den Knochen der vielen, vielen Muslime, die auf unserem Gebiet entlang des Schwarzen Meeres starben und begraben wurden, sie heute planen die Olympischen Spiele abzuhalten", so Umarov im Video.

Umarov sagte weiter, dass man dies als Mudschaheddin nicht akzeptieren könne und die Pläne mit allen Mitteln vereitelt werden müssen. Seit April haben die russischen Behörden die Schutzmaßnahmen in Sotchi erhöht - Anlass war das Boston-Attentat zweier tschetschenischer Brüder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Russland, Terrorist, Olympische Spiele
Quelle: www.dailystar.com.lb
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2013 11:01 Uhr von quade34
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Er wird gestoppt werden. Und seine Gefolgsleute eben so. Das Attentat von München hat die Verantwortlichen sensibilisiert.
Kommentar ansehen
03.07.2013 11:26 Uhr von Andreas-Kiel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der mittlere Absatz ist katastrophal zu lesen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?