03.07.13 09:54 Uhr
 1.018
 

USA: Mann von Türsteher fast tot geprügelt - 58 Millionen Dollar Schmerzensgeld

Ein 43 Jahre alter Einwanderer geriet beim Besuch einer Bar in den USA in Streit mit dem Barkeeper und wurde daraufhin vom Türsteher fast zu Tode geprügelt.

Danach musste ihm fast ein Viertel seines Kopfes und Teile seines Gehirns entfernt werden. Heute ist der Mann behindert und benötigt rund um die Uhr Betreuung.

Jetzt wurden ihm von einem Gericht 58 Millionen Dollar Schmerzensgeld zugesprochen. Die muss die Firma des Türstehers bezahlen. Der Türsteher selbst ist momentan auf der Flucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Dollar, Schmerzensgeld, Türsteher
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2013 10:16 Uhr von mannil
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kohle sieht er eh nie...
Kommentar ansehen
03.07.2013 10:22 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube der kann froh sein 58000 $ zu sehen wenn er glück hat bzw die Krankenhauskosten ihn nicht ruinieren.

[ nachträglich editiert von Tuvok_ ]
Kommentar ansehen
03.07.2013 10:49 Uhr von Memphis87
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Lol schon besoffen Kafir?
Kommentar ansehen
03.07.2013 11:19 Uhr von DeinChef
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Immer versuchen Türstehern wenn möglich aus dem Weg zu gehen, es hat keinen Sinn sich zu prügeln sieht man ja hier.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?