03.07.13 06:33 Uhr
 1.289
 

China ermittelt gegen westliches Milchpulver-Kartell

Seit dem Skandal um kontaminiertes chinesisches Milchpulver im Jahre 2008 stiegen die Preise dort um 30 Prozent. Der Anteil der ausländischen Milchpulver-Produzenten stieg auf knapp 50 Prozent.

Die chinesische Wettbewerbsbehörde NDRC ermittelt nun wegen unerlaubter Preisabsprachen, hauptsächlich gegen westliche Produzenten.

China ist der weltgrößte Markt für Baby-Milchpulver.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Preis, Kartell, Milchpulver
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit