02.07.13 22:05 Uhr
 646
 

Depressionen: Immer mehr psychische Erkrankungen wegen des Jobs

Die gesetzlichen Krankenkasse vermelden, dass es in Deutschland mehr als 60 Millionen Arbeitsunfähigkeitstage pro Jahr aufgrund von Depressionen oder Burnout anfallen. Damit haben sich die Fälle dieser Erkrankungen seit 2000 mehr als verdreifacht.

Die aktuellen Zahlen stammen aus einer vorliegenden Aufstellung des Arbeitsministeriums, welche auf Anfrage der Bundestagsabgeordneten Jutta Krellmann (Linke) erstellt wurde. Im Jahr 2000 lag die Zahl noch bei 22,8 Millionen Fehltagen, nur elf Jahre später waren es schon 59,2 Millionen.

Die Erkrankungen würden durch immer mehr steigenden Leistungsdruck, Arbeitsverdichtung, ausufernde Arbeitszeiten und unsichere Beschäftigung verursacht. Mittlerweile hat fast jeder achte Arbeitsausfall psychische Gründe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krankheit, Psyche, Jobs, Fehltag, Arbeitsausfall
Quelle: www.berliner-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie
Einstimmiger Bundestagsbeschluss: Cannabis gibt es nun auf Rezept

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2013 23:17 Uhr von HelgaMaria
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.shortnews.de/...

Widersprechen sich diese Aussagen nicht irgendwie?
Kommentar ansehen
02.07.2013 23:41 Uhr von NoPq
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@HelgaMaria

Der erste Absatz deines Links erklärt auch warum die Ergebnisse auseinander gehen:

"Eine Studie des arbeitgebernahen Kölner Institut der deutschen Wirtschaft sagt, dass fast jeder Deutsche mit seiner Arbeit zufrieden ist."
Kommentar ansehen
03.07.2013 00:32 Uhr von HelgaMaria
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ NoPq

Das erklärt alles, vielen Dank.
Kommentar ansehen
03.07.2013 01:51 Uhr von Slingshot
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@ Jauchegrube
Scheisse im Hirn wie bei dir aber leider nicht. =(
Kommentar ansehen
03.07.2013 08:16 Uhr von mort76
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Jauchegrubem
worauf stützt sich deine fundierte Analyse sämtlicher möglichen psychischen Störungen?
Schonmal was mit psychisch kranken Menschen zutun gehabt?
Nein?
Welch Überraschung...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?