02.07.13 20:26 Uhr
 394
 

Fußball/FC Bayern München: Matthias Sammer ist angetan von Pep Guardiolas Arbeit

Matthias Sammer, Sportvorstand des amtierenden deutschen Fußballmeisters FC Bayern München, hat nach den ersten Tagen des neuen Trainers Pep Guardiola ein positives Fazit gezogen.

"Wir diskutieren viel, die Kommunikation ist sehr fließend. Pep akzeptiert die Philosophie des Klubs, wir akzeptieren seine Ideen", so Sammer.

Der spanische Erfolgstrainer ist Nachfolger des Triple-Siegers Jupp Heynckes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, München, FC Bayern München, Pep Guardiola, Matthias Sammer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2013 21:12 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...er verzaubert uns auf unglaubliche Weise...
Kommentar ansehen
03.07.2013 15:53 Uhr von talkiewookie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sammer labersack wie immer ! keine 2 wochen da der pep.. und die köpfe stecken bis zur hüfte in der rosette !

nur kein feuer machen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?