02.07.13 15:14 Uhr
 152
 

Chemnitz: 36-Jähriger rast gegen Bagger und verletzt sich schwer

Am gestrigen Montag kam ein 36-jähriger Autofahrer im Chemnitzer Ortsteil Wittgensdorf aus bisher unbekannten Gründen ins Schleudern und kollidierte infolge dessen mit einem entgegenkommenden Bagger.

Durch den Zusammenstoß wurde der Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Er zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde in eine Klinik gebracht. Der Baggerfahrer verletzte sich nicht.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, schwer, Chemnitz, Bagger
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neumünster: "Bürgerwehr" will "Zwangsgebühr für neugeborene Ausländer"
Lünen: Schüler wird mutmaßlich von Minderjährigem getötet
Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2013 15:19 Uhr von LhJ
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Haha, in einem "Renncorsa" mit satten 75 PS.
Kommentar ansehen
02.07.2013 15:33 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist daran "Haha"?

Jede Motorisierung würde reichen, um sich totzufahren.
Kommentar ansehen
02.07.2013 15:46 Uhr von Prachtmops
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
den grund warum er ins schleudern kam sieht man doch aufn foto...
wer so ein auto fährt, hält sich garantiert nicht an geltende regeln.
wenn sich mein verdacht bestätigt, hab ich kein mitleid...
trifft dann wenigstens mal die richtigen.
können sich ruhig andere raser als vorbild nehmen, gibt genug zum gegenfahren.
Kommentar ansehen
03.07.2013 09:11 Uhr von Bono Vox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"wer so ein auto fährt, hält sich garantiert nicht an geltende regeln."

Is klar.

"wenn sich mein verdacht bestätigt,"

Das oben ist kein Verdacht, das ist eine Pauschalverurteilung. Ob er zu schnell war oder nicht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musiker Neil Diamond muss nach Parkinson-Diagnose Tournee beenden
Netflix soll Frauen und Farbigen wesentlich weniger Geld anbieten
Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?