02.07.13 14:14 Uhr
 230
 

Italien: Papst Franziskus besucht Flüchtlingsinsel Lampedusa

Der Vatikan teilt mit, dass Papst Franziskus am kommenden Montag, die italienische Flüchtlingsinsel Lampedusa besuchen wird. Er möchte dort für die illegalen Einwanderer beten, die auf dem Meer ihr Leben verloren.

Weiter wird mitgeteilt, der Papst wäre "tief berührt" gewesen, als vor Kurzem ein Schiff mit afrikanischen Migranten vor der Küste zerschellte. Er möchte daher bei seinem Besuch auf Lampedusa unter anderem einen Kranz für die Toten niederlegen.

Geplant ist, dass der Papst sich mit den Flüchtlingen trifft, die die Überfahrt nach Lampedusa geschafft haben. Die halbtägige Reise des Pontifex wird keinen offiziellen Charakter haben. Es wird daher auch kein offizieller Empfang oder ähnliches stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Italien, Papst, Papst Franziskus, Lampedusa
Quelle: www.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Benedikt XVI kritisiert in Grabrede für Kardinal Meisner subtil Papst Franziskus
Entlassung: Kardinal Gerhard Ludwig Müller kritisiert Papst Franziskus scharf
Papst Franziskus kündigt Hardliner Kardinal Gerhard Ludwig Müller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Benedikt XVI kritisiert in Grabrede für Kardinal Meisner subtil Papst Franziskus
Entlassung: Kardinal Gerhard Ludwig Müller kritisiert Papst Franziskus scharf
Papst Franziskus kündigt Hardliner Kardinal Gerhard Ludwig Müller


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?