02.07.13 13:58 Uhr
 308
 

Rumänien: Gauner wollten Zigaretten in ausgehöhlten Baumstämmen schmuggeln

Besonders einfallsreich zeigten sich Gauner jetzt an der Grenze zwischen Rumänien und der Ukraine.

Die wollten in ausgehöhlten Baumstämmen rund zwei Millionen Zigaretten über die Grenze schmuggeln. Dazu hatten sie 30 der 61 Baumstämme ausgehöhlt.

Doch den Grenzern kam die Ladung komisch vor, sie untersuchten sie genauer und kamen dem Coup auf die Schliche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rumänien, Zigaretten, Schmuggler, Gauner, Baumstamm
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2013 14:30 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na, solche Gauner aber auch...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?