02.07.13 13:41 Uhr
 14.681
 

Tsunami aus dem Nichts traf USA - 1.000-Kilometer-Welle gibt Rätsel auf

Ein mysteriöser Tsunami gibt den Wissenschaftlern in den USA derzeit zahlreiche Rätsel auf.

So ergaben neue Forschungen, dass die Welle, die am 13. Juni Strände von Massachusetts bis North Carolina überspülte, mindestens tausend Kilometer lang gewesen sein muss.

Jedoch wurde kein Seebeben registriert, welches die Welle ausgelöst haben könnte, so als ob die Flut aus dem Nichts kam. Eine andere Möglichkeit für einen Auslöser wäre eine Unterwasserlawine.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Rätsel, Tsunami, Welle
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2013 13:52 Uhr von Exilant33
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Man vermutet auch, es könnte auch einer dieser Meteotsunamis sein! Nur so am Rande...
Kommentar ansehen
02.07.2013 14:31 Uhr von call_me_a_yardie
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Is doch sonnenklar das war die geheime Weltregierung !
Kommentar ansehen
02.07.2013 14:44 Uhr von TendenzRot
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Das kann nur Axel Stoll erklären.

Alles Füssick, muss man wissen!
Kommentar ansehen
02.07.2013 14:46 Uhr von T¡ppfehler
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Irgendwie scheint die Überwachung des Wetters und der Umwelt vernachlässigt worden zu sein.

Da wollte wohl noch einer unauffällig Daten vom Kabel abgreifen und hat dabei etwas ruckartig gezogen.
Kommentar ansehen
02.07.2013 15:53 Uhr von SearchNews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die hawaianer
Kommentar ansehen
02.07.2013 16:18 Uhr von uwele2
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Godzilla !!! :o
Kommentar ansehen
02.07.2013 16:57 Uhr von Maverick Zero
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das war Axel Stolls verlorene Skalarwelle...
Irgendwo musste die ja sein...
Kommentar ansehen
02.07.2013 18:51 Uhr von Lornsen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lang oder breit?!
Kommentar ansehen
02.07.2013 21:02 Uhr von Mike_Donovan
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ufo ?
Kommentar ansehen
02.07.2013 21:07 Uhr von NRT
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn schon "UFO" ist´s im Wasser ein "USO".

In dem Fall vermutlich ein überdimensioniertes USO mit missglückter Geschwindigkeit und so mit zu schnellem Aufstieg oder Abgang...

Wer weiß... ;-D

Traut sich eigentlich schon irgendwer ins Bermuda Dreieck um die Anomalien dort zu erforschen?
Ein Pilot soll ja mal beim Überflug ne halbe Stunde oder so eingespart haben und ist auch für ne Zeit vom Radar verschwunden...
Kommentar ansehen
02.07.2013 22:00 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also manche müssen doch jede News nutzen um andere anzugreifen... Ich bin sicher mit Perisecor auch nicht immer einer Meinung, aber im Gegensatz zu vielen anderen begründet und belegt er seine Aussagen, führt sie gut aus und wird auch nicht ausfallend.
Kommentar ansehen
02.07.2013 22:41 Uhr von Lombardie
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@JustMe27
Da haste woll seine Kommentare noch nicht richtig durchgelesen.
Kommentar ansehen
02.07.2013 22:48 Uhr von montolui
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
...Reiner Calmund hat ne Arschbombe gemacht....

[ nachträglich editiert von montolui ]
Kommentar ansehen
02.07.2013 23:14 Uhr von DrGore
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
HAARP abschalten!
Kommentar ansehen
02.07.2013 23:46 Uhr von HelgaMaria
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Höchstwahrscheinlich die Yrr ....
Kommentar ansehen
03.07.2013 00:12 Uhr von sammy9999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nordkorea?
Kommentar ansehen
03.07.2013 14:33 Uhr von JustMe27
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Lombardie: Ich kann lesen... Und schreiben.
Kommentar ansehen
03.07.2013 14:45 Uhr von pass_calli
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das war bestimmt wegen der nationalen Gleichstellung der Homoehe ;-)

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?