02.07.13 10:57 Uhr
 491
 

Oberhausen: 29-jährige Frau stirbt nach Einnahme eines Drogencocktails

Am Oberhausener Bahnhof klappte am Samstag eine 29-jährige Frau zusammen. Zuvor hatte sie mit ihrem Lebensgefährten das Festival "Ruhr in Love" besucht.

Der Mann verständigte sofort den Notarzt. Die 29-Jährige konnte aber nicht mehr gerettet werden. In einer Klinik verstarb sie.

Die Polizei fand in ihrer Kleidung noch geringe Mengen von Ecstasy und Speed. Deshalb vermutet man, dass die Frau aufgrund eines Drogen-Cocktails verstarb, den sie vorher konsumiert hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Droge, Festival, Oberhausen, Einnahme
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philadelphia: Jüdischer Friedhof geschändet
"Terminator" & Co.: Schauspieler Bill Paxton im Alter von 61 Jahren verstorben