02.07.13 09:59 Uhr
 827
 

AfD: Eurohilfe kommt nicht beim Bauern, sondern beim Londoner Hedgefonds an

Die neue Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) gründet sich bis in die Kreise und haut dabei ziemlich auf den Putz.

Die AfD-Gründer im Märkischen Kreis (NRW) sehen in der Behandlung der Euro-Schuldenkrise einen Verlust der Rechtsstaatlichkeit: Hier würden die Verträge permanent gebrochen.

Das Schlimme an den Krediten für die Eurozone sei, dass die versenkten Milliarden nicht beim "Bauern in Saloniki", sondern bei den Hedgefonds-Managern in London angekommen seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: epidiaskop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kritik, Bauer, AfD, Hedgefonds
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mindestlohn-Gegner Andrew Puzder von Trump zum Arbeitsminister ernannt
Rom: Paolo Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden
Angela Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2013 10:12 Uhr von Bildungsminister
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Wo ist denn da die Neuigkeit? Das die Eurohilfen primär der Bankenrettung gelten war nie ein Geheimnis und eigentlich jedermann bekannt. Das davon effektiv der "Bauer in Saloniki" nichts hat war ebenfalls weithin bekannt.

Was will uns die AfD damit sagen?

Davon ab ist der erste Absatz wirklich unglücklich gewählt. Auch wenn "Kreise" durchaus richtig sein mag, so ergibt sich das aus dem Kontext heraus nicht. Ich musste erst den zweiten Absatz lesen um zu erkennen, dass es dabei um Regionen geht.
Kommentar ansehen
02.07.2013 10:18 Uhr von NoPq
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
"Die neue Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) gründet sich bis in die Kreise und haut dabei ziemlich auf den Putz."

lol

Ansonsten ist Bildungsminister nichts mehr hinzuzufügen ^^
Kommentar ansehen
02.07.2013 10:48 Uhr von MRaupach
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.07.2013 11:34 Uhr von skytrain
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@ bildungsminister:
Dir fehlt leider die Bildung, sonst wüsstest du, dass es Wahl-KREISE und nicht Wahl-"Regionen" gibt.

@ MRaupach:
Du mußt dich nicht um Politik kümmern, sondern weiterhin die Tops liefern zu verrutschten Slips, überfahrenen Karnickeln und geblitzten Busen.
Kommentar ansehen
02.07.2013 11:45 Uhr von niederntudorf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Hedgefonds als überflüssige Schmarotzer und Nutzniesser auch der deutschen Überschuldung können gar nicht oft genug angeprangert werden. Deren Manager sitzen da und tun nichts, während man hierzulande malocht und das Geld nach London schickt. Frau Merkel sei da nochmals zutiefst gedankt. Herrn Schäuble natürlich auch.
Kommentar ansehen
02.07.2013 12:00 Uhr von MRaupach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ skytrain:

Tut mir Leid dich entäuschen zu müssen, aber entsprechende News habe ich noch nie eingeliefert ;)

Ich habe bisher eh erst 6 News eingeliefert

Davon waren:

- zu nem Flüchtlingsstreik
- über das Hochwasser
- Piratenpartei News über Blockupy Demo
- und sogar 1 AfD News :P

Dann noch die 2 zu meiner Kampagne zu den Sonstigen ;)

also 1 News zu der ödp-Radtour

und nun eine News über die Freien Wähler

Im allgemeinen bin ich schon ziemlich selbstkritisch, was News angeht, daher versuche ich eigentlich Qualität über Quantität zu setzen.

Die letzten 2 News zu meiner Kampagne über die Sonstigen fallen da etwas raus, weil die eigentlich unter meinem Niveau sind.

Aber immerhin besser als diese "News" :D
Kommentar ansehen
02.07.2013 13:46 Uhr von MRaupach
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
AMEN!

wok! du sprichst mir aus der Seele ;)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meeresspiegelanstieg: Eis in Grönland droht, komplett zu verschwinden
USA: Mindestlohn-Gegner Andrew Puzder von Trump zum Arbeitsminister ernannt
Kurz vor Weihnachten: Amazon-Mitarbeiter streiken in zwei Versandzentren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?