02.07.13 09:49 Uhr
 796
 

Gesundheit: Missstände in Deutschland - Tausende Patienten werden falsch beraten

Die unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) hat 70.000 Fälle mit Patienten ausgewertet und kam zu dem Ergebnis, dass in Deutschland sehr viele Patienten von Missständen betroffen sind.

Zu den Missständen zählen unter anderem, dass von den Ärzten zu hohe Rechnungen ausgestellt werden, Leistungen verwehrt bleiben oder die Patienten eine falsche Beratung bekommen.

Viele Patienten sind sich noch nicht einmal über ihre Rechte im Klaren. "Nicht selten befinden sie sich in einer Konfliktsituation mit Leistungserbringern oder Kostenträgern und glauben nicht daran, dass sie in der Auseinandersetzung überhaupt eine Chance haben", so laut einem Bericht der UPD.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Gesundheit, Patient, falsch
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Die günstigste Sonnencreme schneidet am besten ab
Afrikanische Schweinepest in Tschechien aufgetreten
Zahl der Hautkrebs-Fälle in Deutschland steigt an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2013 10:11 Uhr von Gang.de
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Wieso Missstände???
Das ist doch so gewollt, "Gesunde Menschen" bringen keinen Profit. Deshalb muss man kleinkinder schon von der Geburt an mit Impfungen vergiften. Damit man auch in Zukunft mit Placebo- und überteuerten Medikamenten einen Reihbach machen kann. Die Ärzte die auch noch Prämien von der Phamaindustrie bekommen für falsche Diagnosen, ist schon dreist. Aber sollte man was passieren, die Ärzte kennen sich mit Akten verschwinden lassen ja bestens aus.
Wäre ja nicht das erste mal.
Kommentar ansehen
02.07.2013 12:42 Uhr von ms1889
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
der mißstand ist das es einen katalog gibt was "krankheit" ist. die krankenkassen in deutschland sind auch nicht darauf ausgelegt dem versicherten zu helfen. sie oktrohieren zB dem versicherten generika auf, obwohl die versicherten, im vergleich mit anderen ländern sehr hohe beiträge zahlen.

das gesamte gesundheitssystem basiert auf selbstverwaltung, welche dem system mindesten 50% entzieht und so zu schlechten leistungen für die versicherten führt.
auch sind in anderen ländern höchstpreise für medikamente gesetzlich vorgeschrieben, in deutschland gibt es sowas nicht. ein beispiel: in italien gibt es ca 2000 medikamente, in deutschland ca 25000....


[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
02.07.2013 14:44 Uhr von perMagna
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
" Deshalb muss man kleinkinder schon von der Geburt an mit Impfungen vergiften"

Das erklärt, warum es noch soviele tote Kinder duch Pocken, Polio, Diphterie, Masern usw. gibt.

"Damit man auch in Zukunft mit Placebo- und überteuerten Medikamenten einen Reihbach machen kann."

a) Placebos sind nicht teuer.
b) Glaubst du ein Yttrium90 beladener monoklonaler Antikörper wird mit einem zweimarkfuffzig Budget entwickelt? (Ist jetzt ein Extrembeispiel...)
c) Glaubst du Massenspektrometrie, Elektronenmirkoskopie, Immunhistochemie usw. gibts fürn 10er? Das ist alles auf einem etwas höheren Niveau als Tee trinken, Steinchen schwingen lassen oder Zuckerkügelchen fressen.

"Die Ärzte die auch noch Prämien von der Phamaindustrie bekommen für falsche Diagnosen"

Es ist kein einziger derartiger Fall bekannt.

"die Ärzte kennen sich mit Akten verschwinden lassen ja bestens aus."

Ja, soll passieren. Aber sind die Transplantationsärzte letztens nicht doch noch verurteilt worden?


(Der Post ist so dermaßen dämlich, dass ich nicht ausschliessen kann, einem Troll auf den Leim gegangen zu sein...)
Kommentar ansehen
02.07.2013 20:37 Uhr von HumancentiPad
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Zu den Missständen zählen unter anderem, dass von den Ärzten zu hohe Rechnungen ausgestellt werden, ....."
Das passiert viel zu häufig, und ein Phänomen das besonders bei Zahnärzten immer wieder berichtet wird.
Kommentar ansehen
09.07.2013 23:47 Uhr von Tamerlan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"in Deutschland sehr viele Patienten von Missständen betroffen sind."
Erlebt man leider viel zu häufig auch am eigenen Leib..

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?