02.07.13 08:28 Uhr
 1.083
 

Betrunkener Fluggast will in 10.500 Metern Höhe Kabinentür öffnen - Er wollte aufs Klo

Auf einem Flug der British Airways von St. Lucia nach London Gatwick kam es jetzt zu einem ungewöhnlichen Zwischenfall. Hier an Bord befand sich unter anderem die Cricket-Nationalmannschaft von Sri Lanka.

Ein betrunkener Spieler der Mannschaft sorgte für Panik unter den übrigen Fluggästen, als er versuchte, in rund 10.500 Metern Höhe die Kabinentür mit aller Gewalt zu öffnen.

Er hatte sich schlicht in der Tür geirrt, eigentlich wollte er auf Toilette. Seine Mitspieler klärten ihn schließlich über den fatalen Irrtum auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Höhe, Betrunkener, Klo, Fluggast, Kabinentür
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden