02.07.13 06:40 Uhr
 296
 

Oberfranken: Drogenschmuggel im BH aufgeflogen

Im Zug vom oberfränkischen Eger nach Marktredwitz gerieten eine 21-jährige Frau und ihre 16-jährige Freundin ins Visier der Polizei.

Bei einer Durchsuchung kam die Ältere der beiden den Beamten zuvor, indem sie aus ihren BH eine Tüte mit etwa zwei Gramm Crystal hervorholte.

Die Droge, welche aus Tschechien stammt, wurde sichergestellt. Da die Menge den Anteil an Eigenbedarf nicht überschreitet, kamen die beiden Frauen mit einer Anzeige davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HelgaMaria
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anzeige, BH, Drogenschmuggel, Oberfranken
Quelle: www.news25.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2013 06:40 Uhr von HelgaMaria
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Den beiden wird nicht passieren. Muss jeder selbst wissen, ob er bereit ist, das Zeug zu konsumieren. Was soll man auch großartig für eine Strafe aussprechen, bei gerade mal 2 Gramm?
Kommentar ansehen
02.07.2013 09:21 Uhr von langweiler48
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die beiden sind ganz bestimmt Neueinsteiger in der Szene. Wenn man mit 2 g nicht straffällig wird, kann man das Zeug auch in der Handtasche mit sich führen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?