02.07.13 06:36 Uhr
 300
 

TV-Serien über Auftragsmörder oder Serienmörder liegen im Trend

Eine neue Studie besagt, dass in Serien immer mehr Auftragsmörder oder Serienmörder vorkommen.

So besagt die Studie, dass im Fernsehjahr 2013 zwanzig Serien mit mordenden Antihelden über den Bildschirm laufen, wovon sieben neu hinzugekommen sind.

Auch besagt die Studie, dass Gewalt in Serien die Gesellschaft nicht nur reflektiert, so gibt es Beispiele für echte Morde, wo davon gesprochen wird, dass man Versuche wie in "Dexter" nachgemacht hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Trend, Serienmörder, Dexter
Quelle: www.serienjunkies.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Melania Trump trägt bei G7-Gipfel Dolce & Gabbana-Mantel für 51.000 Dollar
Besuch in Schottland: Barack Obama spielt Golf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2013 04:35 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...und das schon länger, deshalb ist die Fernsehzuschauergemeinde nicht mehr ausschlaggebend für die gesamte Bevölkerung, da die meisten schon lange kein TV mehr schauen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?