02.07.13 06:35 Uhr
 236
 

Fast jeder Arbeitnehmer ist mit seinem Job zufrieden

Eine Studie des arbeitgebernahen Kölner Institut der deutschen Wirtschaft sagt, dass fast jeder Deutsche mit seiner Arbeit zufrieden ist.

So sind neun von zehn Arbeitnehmern mit ihrem Job zufrieden und erledigen diesen gerne. Jedoch spielt auch der Chef eine wichtige Rolle. Unterstützt dieser die Arbeitnehmer gelegentlich, so steigt die Zufriedenheit gleich auf über 93 Prozent.

Anders als man vermuten könnte, drücken selbst Stress und eine als zu gering empfundene Bezahlung die Zufriedenheit nicht zu sehr. So sind 85 Prozent der unter Stress leidenden Arbeitnehmer zufrieden.


WebReporter: tipico
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Job, Stress, Arbeitnehmer, Zufriedenheit
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2013 07:04 Uhr von IM45iHew
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
"Eine Studie des ARBEITGEBERNAHEN Kölner INSTITUT der deutschen WIRTSCHAFT sagt, dass fast jeder Deutsche mit seiner Arbeit zufrieden ist. "

KWT
Kommentar ansehen
02.07.2013 07:23 Uhr von Elektrosklave
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mit dem Job ja, aber nicht mit der Entlohnung!
Kommentar ansehen
02.07.2013 07:37 Uhr von jpanse
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Welche von den Zweien haben sie gefragt?

arbeitgebernahen? Das führt die Studie ad absurdum...

Das Gleiche wäre, wenn Philip Morris behaupten würde das Rauchen nicht schädlich ist...^^
Kommentar ansehen
02.07.2013 08:48 Uhr von Major_Sepp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bei mir ist es genau anders herum. Ich bin mit der Entlohnung zufrieden, aber der Job raubt mir noch den letzten Nerv....^^
Kommentar ansehen
02.07.2013 10:33 Uhr von Destkal
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lachte.
Kommentar ansehen
03.07.2013 14:04 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich hat man nur die obersten 10tsd Arbeitnehmer befragt. Dieses Institut ist mir eh suspekt. Schon allein die Aussage das jemand ohne Ausbildung auch nicht mit einem guten Job rechnen kann, lässt Raum um vermuten zu können das solche Arbeitnehmer gar nicht erst gefragt wurden. "Wir fragen lieber bei denen, bei denen eh schon klar ist das sie zufrieden sind".....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?