01.07.13 20:22 Uhr
 535
 

Schweiz: 55 Wehrpflichtige sind ein Sicherheitsrisiko

Von den rund 7300 wehrpflichtigen Soldaten, die diesen Sommer in die Rekrutenschule in Bern einrücken, stellen 55 der Rekruten ein Sicherheitsrisiko für das Schweizer Militärgesetz dar. Ihnen wurde die Aufnahme verweigert.

Die 55 Betroffenen wurden wegen Vorfällen, die nach der Musterung aufgetreten sind, suspendiert. Vor der Musterung sind bereits 1388 Personen aussortiert worden.

399 Personen wurden bei der Sicherheitsprüfung im Jahre 2011 ausgemustert. Im Jahr 2012 waren es schon insgesamt 989 Betroffene.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Wehrpflicht, Rekrut
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab
Köln: Richter kopiert aus Faulheit seine Urteilsbegründung aus anderen zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2013 20:36 Uhr von montolui
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN