01.07.13 18:22 Uhr
 202
 

Darmstadt: Zeuge beobachtete Unfallflucht

Am heutigen Montagmittag beobachtete ein Zeuge, wie der Fahrer eines weißen VW Transporters Unfallflucht beging.

Der Unfallverursacher fuhr den Außenspiegel eines Ford Focus ab. Der Wagen war in der Petersenstraße in Darmstadt geparkt worden.

Die Straftat ereignete sich gegen 13:15 Uhr. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen, die etwas beobachtet haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Zeuge, Darmstadt, Unfallflucht
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2013 19:07 Uhr von Crawlerbot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum hat der Checker die News nicht mit :

Kein redaktioneller Charakter der Quellennews

Abgelehnt ???

Presseportal ist doch Verboten.
Kommentar ansehen
02.07.2013 07:30 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Editieren
Ich versteh die Welt nicht mehr. Einerseits klagt die Polizei wegen Personalmangel und andererseits reicht eine Zeugenaussage nicht, um einen Straftatbestand glaubwürdig zu machen. Schadenshöhe 200 Euro!! Zur gleichen Zeit bleibt ein Vorgang liegen, wo es um Kinderschändung Einbruch oder Mord und Totschlag geht.

Kopfschüttel!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?