01.07.13 16:01 Uhr
 99
 

Lünen: 23. Oldtimertreffen mit einigen Raritäten

Am vergangenen Wochenende fand in Lünen (Nordrhein-Westfalen) das 23. Oldtimertreffen statt. Dabei gab es einige Raritäten zu sehen.

So wurde ein Mercedes 190 SL Cabrio präsentiert, den sein Besitzer in viereinhalb Jahren selbst restauriert hat.

Zu bewundern war auch ein Ford Rancheroa (Baujahr 1972). Von diesem Fahrzeug gibt es in Deutschland gerade einmal drei fahrtüchtige Exemplare. Allerdings verbraucht das Auto 30 Liter Benzin auf 100 Kilometer und ist somit nicht alltagstauglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Treffen, Oldtimer, Lünen
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kartell: Deutschen Autobauern drohen Klagen von Käufern wegen zu teuren Wagen
Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?