01.07.13 15:04 Uhr
 3.082
 

Neuer Luxus-TV mit Ultra-HD Auflösung

Auf der CE Week, die in New York stattfindet, stellte Sharp den neuen Ultra HD Fernseher vor. Das Modell Acquos LC-70UD1 weist stattliche 70 Zoll auf.

Alleinstellungsmerkmal ist die Ultra HD Auflösung mit 3.840 x 2.160 Pixeln. Das Ganze hat auch seinen Preis: Satte 8.000 Dollar kostet das gute Stück.

Um sich von der großen Konkurrenz abzusetzen, will Sharp den Ultra HD Fernseher mit einem reflexarmen Display ausstatten. Dies ist der Motheye-Technologie zu verdanken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: TV, Luxus, Fernseher, Auflösung, Sharp, Ultra-HD
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2013 15:04 Uhr von JonnyKnock
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ultra HD klingt ja super, aber was bringt es, wenn derzeit die Peripherie Technik noch nicht so weit ist bzw.. etabliert ist. Oder wer hat geeignete Geräte zu Hause stehen?
Kommentar ansehen
01.07.2013 15:07 Uhr von kingoftf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Und dann kommt doch ein anderer Standard....
Kommentar ansehen
01.07.2013 15:12 Uhr von badshark
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Na der Wahnsinn!!! Gibts schon seit Monaten von anderen Firmen. Wo sind die NEWS?? Und natürlich gibt es auch schon 4K Geräte, beispielsweise von Sony, nur an den Geräten scheitert es nicht...nur an den Medien! Oder hat schon mal einer eine 4K Blu Ray in den Händen gehalten? Filme in 4K gibt es schon, z.B. Baraka, aber leider ist die nur in normalem HD käuflich zu erwerben. Natürlich wird diese Auflösung das nächste sein was kommt, hat für mich aber nur den Vorteil, einen größeren Fernseher kaufen zu können und (ohne Pixel zu sehen) näher dran zu sitzen. Das macht aber einen "Rambo" aus den 80ern mit Sicherheit nicht schärfer.


[ nachträglich editiert von badshark ]
Kommentar ansehen
01.07.2013 15:48 Uhr von Akira1971
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Habe seit 2 Jahren einen HD TV und sehe überhaupt keinen Handlungsbedarf. Solange nicht zumindest mal die meisten Sender in HD daherkommen ohne dafür Sky Abos und HD Pakete zukaufen zu müssen, brauche ich definitiv keine Ultra HD Verarsche...
Kommentar ansehen
01.07.2013 15:57 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...und von dem Teil haben nur die Adler was....
Kommentar ansehen
01.07.2013 16:01 Uhr von V3ritas
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Kafir

Ja,weil die meiste Unterhaltungselektronik ja auch in den USA hergestellt wird.^^
Kommentar ansehen
01.07.2013 16:58 Uhr von Naikon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mensch hier gibts aber viele Kritiker, bin ich der einzige der sich so nen teil holen will? :)

Nicht unbeding als TV aber als 32 Bildschirm würde es meine 3x 22"er ersetzen und ich müsste meinen Kopf nicht immer drehen :P
Kommentar ansehen
01.07.2013 17:46 Uhr von TeKILLA100101
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Naikon

du bist seit 2008 mitglied und hast immer noch nicht gemerkt, dass hier NUR gemeckert wird, egal was fürn thema, egal was passiert ist?!

kommt ein neuer tv, wird gemotzt, kommt kein neuer tv, wird gemotzt...

dass vllt mal alles nach und nach kommt, und evtl auch auf der ce week in new york nicht nur deutschland als potentieller markt anvisiert wird, ist dabei völlig egal.

hauptsache meckern
Kommentar ansehen
01.07.2013 18:00 Uhr von Alex.R
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kafir

Weil Sharp ja auch ein Ur-Amerikanisches Unternehmen ist.
So Amerikanisch, dass es ein japanisches Unternehmen ist...
Kommentar ansehen
01.07.2013 19:12 Uhr von -canibal-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was bitte ist ein "Alleinstellungsmerkmal"...??
Kommentar ansehen
01.07.2013 20:46 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zur News: Kommt einem so vor als hätte jemand im VHS Zeitalter schon einen HD TV gehabt, schön, dass es geht nur leider noch nicht für Endkunden.

@ TeKILLA100101: Gebe dir voll und ganz recht, aber es ist nicht von der Hand zu weisen, dass es schlicht und ergreifend kein Medium gibt und in absehbarer Zukunft keines erfunden wird (bitte um Korrektur, falls ich nicht auf dem neuesten Stand bin).

@ canibal: "Als Alleinstellungsmerkmal ... wird im Marketing und in der Verkaufspsychologie das herausragende Leistungsmerkmal bezeichnet, mit dem sich ein Angebot deutlich vom Wettbewerb abhebt." Quelle Wiki
Kommentar ansehen
01.07.2013 21:18 Uhr von Rekommandeur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön das uns diese Konzerne immer wieder zeigen müssen, was möglich ist...aber es wirklich zur Marktreife bringen tun sie es nicht.

Liebe Hersteller...vielleicht könnt ihr euch bitte erstmal darauf konzentrieren den hungrigen Markt mit normalen HDTV´s zu bedienen, meinetwegen auch gerne mit 3D und Raumklang.

Dieses unnötige Rumgeprotze muss nicht sein und bringt uns technisch überhaupt nicht weiter.
Kommentar ansehen
01.07.2013 21:22 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
whuu im tv gibts dann - mit glück - 720p. kriegen ja nicht mal echte 1080p meist.
Kommentar ansehen
01.07.2013 23:16 Uhr von ELeMeNT1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
4K ist ja schon lange Kinostandart:
http://www.youtube.com/...

allerdings bin ich grade etwas verwirrt, da ich noch nie etwas von UltraHD gehört habe :)

Wikipedia:
Auflösung: 3840 x 2160 (4KUHD) oder 7680 × 4320 Pixel (8KUHD)
Bildrate: 120 Hz
Ton: 22.2-Kanal
9 von oben
10 auf Ohrhöhe
3 von unten
2 für Effekte im Bass-Bereich.

4096 × 2304 Pixel – auch unter der Bezeichnung 4K bekannt
3840 × 2160 Pixel – auch unter den Bezeichnungen 2160p/i und QFHD (Quad Full High Definition) bekannt.


QFHD und UHD/UHDTV scheinen also irgendwie dasselbe zu sein, über die Framerate und Tonkanäle lässt sich allerdings nix finden

4K ist auch nicht gleich 4KUHD. Und UltraHD macht wieder den gleichen Schwachsinn mit 2 verschiedenen Auflösungen...720p wollte damals keiner haben, aber diesmal ist 8KUHD total sinnlos. Nicht mal die Kinos bekommen Filme in dieser Qualität. Die nutzen ja noch nichtmal den vollen 22.2 Ton....

PS: 4K Videos gibt es bei Youtube schon genug: http://www.youtube.com/...
Allerdings würde ich euch empfehlen, die Videos vorher runterzuladen. Die meisten Prozessoren sind zu langsam für den FlashPlayer, also lasst lieber die GPU arbeiten. Nehmt am besten einen alten Röhrenmonitor der mindestens 2400 * 1xxx er Auflösung packt, dann sieht das echt Hammer aus.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?