01.07.13 14:50 Uhr
 314
 

Nordrhein-Westfalen: Gefährliche Schnappschildkröte konnte eingefangen werden

Auf dem Vereinsareal des WSV de Wittsee in Leuth (Nordrhein-Westfalen) konnte am vergangenen Freitag eine gefährliche amerikanische Schnappschildkröte eingefangen werden.

Bei dem Tier handelt es sich um ein Weibchen, es hatte zuvor einen Platz für die Eiablage gesucht.

Die Schnappschildkröte wurde einem Artenschutzbeauftragten übergeben, der das Tier in einen in der Nähe liegenden Aqua Zoo bringen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gefahr, Nordrhein-Westfalen, Schildkröte, Fang
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2013 16:02 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...endlich haben sie die geschnappt...
Kommentar ansehen
03.07.2013 11:24 Uhr von trialstar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bestimmt sehr gefährlich...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?