01.07.13 14:37 Uhr
 123
 

Kleiner ganz groß: Peugeot 208 gewinnt Pikes Peak

Gestern wurde einmal mehr das US-Bergrennen am Pikes Peak ausgetragen, ganz groß war dabei ein eher Kleiner - der Peugeot 208.

Mit seinem 208 T16 Pikes Peak (875 PS) kehrte Peugeot 2013 an den Pikes Peak zurück und gewann nach 1988 und 1989 das legendäre International Hill Climb zum dritten Mal.

Mit Rallye-Ass Sébastian Loeb am Steuer stellten die Franzosen obendrein einen neuen Rekord auf. Mit knappen 8,13 Minuten knackte Loeb die alte Bestzeit um mehr als 1,30 Minute.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gewinner, Peugeot 208, Pikes Peak
Quelle: www.motormaxime.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?