01.07.13 13:39 Uhr
 1.272
 

Bäuerinnen zeigen für Foto-Kalender nackte Haut

Auf einem Gut in Lengerich (Nordrhein-Westfalen) sind Bilder von leicht bekleideten Bäuerinnen für den Foto-Kalender 2014 der Internet-Singlebörse "Landflirt" gemacht worden.

Insgesamt wurden zwölf junge Frauen für den Kalender fotografiert. Die Damen hatten Ende des vergangenen Jahres auf einer Messe in Hannover ihre Bewerbung abgegeben. Anschließend wurden sie über eine Internetabstimmung für den Kalender ausgewählt.

"Wir können selbst bestimmen, wie viel Haut wir zeigen wollen", so eine der Bäuerinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Foto, Bauer, Kalender, Nacktheit
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2013 16:34 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...angezogene Landwirtinnen auf dem Traktor......geil....
Kommentar ansehen
01.07.2013 17:00 Uhr von HelgaMaria
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Wir können selbst bestimmen, wie viel Haut wir zeigen wollen", so eine der Bäuerinnen.

Und nicht eine Brust war in der Fotostrecke zu finden. Schade.
Kommentar ansehen
01.07.2013 17:43 Uhr von desinalco
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...ist haut nicht immer nackt?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?