01.07.13 10:13 Uhr
 223
 

Norderney: Reederei Frisia stellt auf Sommerfahrplan um

Die Reederei Frisia stellt am heutigen Montag auf den Sommerfahrplan um, bis zum 8. September fahren täglich 14 Schiffe zur Insel Norderney.

Die Insulaner kritisieren die Geschäfts- und Informationspolitik des Monopolanbieters der Fähren, Interessen des Tourismus würden weitgehend nicht berücksichtigt.

Pro Jahr werden 360.000 Urlauber auf die Insel gebracht, hinzu kommen die Lebensmittel und sonstigen Güter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: norney
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Insel, Tourismus, Nordsee, Fähre, Reederei, Norderney
Quelle: www.norderney-zimmerservice.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2013 11:08 Uhr von Leimy
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Gehts noch uninteressanter?

Also offensichtlicher geht die Werbung ja nicht!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?