01.07.13 09:46 Uhr
 667
 

Kurzfilm: "Cargo" - Von Zombies und Vätern

Es ist wieder Zombiezeit im Kino, da läuft Brad Pitt in seinem neuen Film was das Zeug hält, um seine Familie vor der Zombieepidemie zu retten. Das Thema wird auch von der Kurzfilmszene aufgegriffen, da man kein großes Budget dafür benötigt.

Mit "Cargo" haben die Filmemacher Yolanda Ramke und Ben Howling einen Zombiefilm geschaffen, der alle Zutaten eines Zombiefilms hat.

In dem Film geht es um den verzweifelten Kampf eines Vaters, der seine kleine Tochter schützen will. Das Tragische daran ist, dass er auch infiziert ist und sich etwas ausdenken muss, um ihr Überleben zu sichern. Mit einem kleinen Dreh verstehen sie es, dass der Zuschauer sich mit dem Zombie identifiziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zombie, Kurzfilm, Zombiefilm, Cargo
Quelle: blog.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2013 09:46 Uhr von Nightvision
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dachte der Film findet hier vlt Interesse bei einigen,denn ich als Familienvater fand ihn sehr gut gemacht.Die emotionale Achterbahn des Vaters konnte ich sehr gut nachvollziehen.Sowas wünsche ich niemandem.
Kommentar ansehen
01.07.2013 10:04 Uhr von Marknesium
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
werds mir mal anschaun :)
danke^^

bin eh auch ein fan von bmovies und mockbuster, also wirds mir sicher gefallen ;P
Kommentar ansehen
01.07.2013 10:30 Uhr von Mecando
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Krasser Kurzfilm. Zurecht prämiert.
Als Papa ist das der erste Film in meinem Leben, der es überhaupt geschafft hat mich tatsächlich emotional zu berühren. :)
Da steh ich sogar zu. :D

[ nachträglich editiert von Mecando ]
Kommentar ansehen
01.07.2013 10:31 Uhr von Mecando
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Erinnerte mich etwas an das Buch "Die Straße", wurde glaube ich auch mal verfilmt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?