01.07.13 07:00 Uhr
 2.548
 

Forschung: Langeweile kann kreativ aber auch tödlich sein

In einer Zusammenfassung verschiedener Forschungsergebnisse über Langeweile kam man im Kern zu den folgenden Ergebnissen.

Langeweile kann nicht nur zu Drogenmissbrauch, Depressionen und schweren Fehlern bei der Arbeit führen. Bei einer neuerlichen Analyse alter Fragebögen einer anderen Untersuchung wurde auch ein Zusammenhang zwischen Langeweile und verkürzter Lebenserwartung festgestellt.

Andererseits wurde festgestellt, dass Langeweile, also das Fehlen von Konzentration auf bestimmte Aufgaben, die Kreativität signifikant steigert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Lebenserwartung, Langeweile
Quelle: www.badische-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest unter Deutschen
Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2013 07:00 Uhr von montolui
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Für mich faszinierend, dass eine Studie zu mehreren Ergebnissen führen kann:
Langeweile kann einerseits den Tod zur Folge haben, aber auch die Kreativität erhöhen.
Kommentar ansehen
01.07.2013 08:13 Uhr von OO88
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
die news kann also zum tode führen
Kommentar ansehen
01.07.2013 08:15 Uhr von Cobar2k10
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Daran sieht man mal wieder das viele "Forschungen" einfach nur blödsinn sind :D Die Wissenschaftler sollten sich lieber mit wichtigen dingen beschäftigen.
Kommentar ansehen
01.07.2013 09:06 Uhr von tweetlite
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Soll heißen -
Du bestimmst selbst, was Du aus Dir machst !
Kommentar ansehen
01.07.2013 10:38 Uhr von Hidden92
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
> Andererseits wurde festgestellt, dass Langeweile, also das Fehlen von Konzentration auf bestimmte Aufgaben <

Was ist denn das für ne Logik?
Wenn ich garkeine Aufgaben habe kann mir also auch nicht langweilig sein wäre dann wohl der Umkehrschluss?
Und mir kann auch elend langweilig sein auch wenn ich mich auf ne Aufgabe konzentriere.
Kommentar ansehen
01.07.2013 16:08 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer kreativ ist, dem kann ja nicht langweilig sein...

und Andererseits: Wem langweilig ist dem fehlt es an Kreativität....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?