01.07.13 06:47 Uhr
 533
 

Audi A3 Sportback g-tron soll Ende 2013 auf den Markt kommen

Audi plant, den A3 Sportback g-tron Ende des Jahres auf den Markt kommen. Mit diesem Modell will der deutsche Autobauer einen großen Schritt im Bereich nachhaltige Mobilität der Zukunft machen.

Der fünftürige Premium-Kompaktwagen wird neben dem fossilem Erdgas auch das klimaschützende Audi e-gas nutzen können. Das Audi e-gas wird der Autobauer selbst in einer neu errichteten Power-to-Gas-Anlage produzieren.

Damit will Audi Ökologie, Ökonomie und Hightech zusammenbringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ende, Markt, Audi, Sportback, Audi A3
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2013 07:47 Uhr von baddrig
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und die Tankstellen müssen dann auf dieses neue Gas umstellen? Will jetzt jeder Autobauer sein eigenes Süppchen kochen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?