01.07.13 06:39 Uhr
 481
 

Microsoft: Spielangebot wichtiger als Technik

Laut Albert Penello, Planungschef der Xbox, vertritt die Ansicht, dass ein technischer Vergleich zwischen der Xbox One und der PS4 keinen Sinn macht. Viel wichtiger hingegen sei das Spieleangebot.

Sony hatte bereits Vorfeld der Öffentlichkeit technische Daten über die PS4 mitgeteilt. Albert Penello zufolge sind diese Angaben ebenfalls sinnlos, da man nicht mehr in den 90er Jahren sei, in denen es den Wettbewerb zwischen 16-Bit und 32-Bit gab.

Nach seiner Einschätzung werden die Spiele auf der Xbox One mindestens genauso so gut sein, oder sogar besser. Als weiteren Vorteil der Xbox One sieht er die Cloud-Anbindung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rrrrrrrrrr241
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Technik, Xbox One, PlayStation 4
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2013 08:33 Uhr von Akira1971
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt plötzlich... die XBOX One sieht für mich viel eher nach einem Mediencenter aus, welches hauptsächlich die Amis nutzen können. Die Vorteile in Europa halten sich dabei in Grenzen. Viele Angebote hinsichtlich TV und Internet werden uns gar nix bringen.

Aber ich sehe eine Konsole eben hauptsächlich als Gamingmaschine. Für alles andere habe ich schon genug Geräte...
Kommentar ansehen
01.07.2013 11:39 Uhr von saber_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die aussage ist vollkommen richtig, aber dennoch voelleig fehl am platz!


wenn das spielangebot wichtiger ist als die optik, dann fragt man sich warum jedes jahr ein neues call of duty erscheint? oder fifa....



und warum dauert der singleplayer modus von spielen heute keine 5 stunden wenn es doch nur ums spielangebot geht?! ich kann mich an spiele aus den 90er jahren erinnern die im vergleich zu den heutigen spielen um einiges komplexer waren....


aber heute muss man auch spiele gestalten die von wirklich JEDEM auch durchgespielt werden koennen, ansonsten ist das geheule wieder gross...



frueher waren zocker noch aussenseiter... alles geeks und nerds.... und heute ist halt jeder gelegenheitszocker...


frueher biste als neuer auf einen server gekommen und hast erstmal ein halbes jahr bossschellen kassiert bis du ueberhaupt irgendwie mitspielen konntest.... und heute muss halt jeder zu jeder zeit auf den server kommen koennen und ne runde mitspielen....





[ nachträglich editiert von saber_ ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?