30.06.13 19:29 Uhr
 497
 

Maserati will Ferrari übertrumpfen

Harald Wester, der Vorsitzende von Maserati, hat angekündigt, dass man mehr Fahrzeuge als Ferrari verkaufen will.

So will Maserati mit einem Milliardenaufwand seine Produktpalette erneuern. Am Anfang der Neuausrichtung stehen die Limousinen Quattroporte und Ghibli.

"Diesmal starten wir durch. Die Produktion wurde vollkommen umgekrempelt, die neuen Motoren entstanden im Schulterschluss mit Ferrari, die Modellpalette orientiert sich endlich an den Wünschen des Marktes", so Wester.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ferrari, Produktion, Ankündigung, Maserati, Erneuerung
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2013 21:03 Uhr von GCK
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN