30.06.13 14:25 Uhr
 329
 

Linkspartei: Drastische Konsequenzen für lästernde, irische Banker gefordert

Sarah Wagenknecht von der Linkspartei will die irischen Banker, die sich über die EU und Deutschland lustig gemacht haben, mit drastischen Konsequenzen konfrontieren.

"Wir müssen die Rettungspolitik vom Kopf auf die Füße stellen. Erst der Mensch, dann die Banken. Erst die Europäer, dann der Euro. Zweitens müssen wir Rettungspakete strikt auf Kleinsparer begrenzen", so die Forderung der Vize-Vorsitzenden der Linkspartei im Bundestag.

Als dritte Maßnahme forderte Wagenknecht, dass man einen Dividendendeckel für Banken einführen müsste. Diese dürften nicht stärker steigen als die niedrigsten Lohngruppen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Linkspartei, Banker, Sarah Wagenknecht
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Wagenknecht: US-Abschuss eines syrischen Jets bringt Weltkriegsgefahr
"Saudämliche Aktion": Sarah Wagenknecht meldet sich zum Torten-Angriff
Streit in der Linkspartei: Bodo Ramelow attackiert Sarah Wagenknecht scharf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2013 15:03 Uhr von quade34
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Die Linken sind die "Besten". Man glaube ja nicht, dass in anderen Chefetagen in launiger Runde nicht ähnliche Sprüche verzapft werden. Was schert es die deutsche Eiche, wenn sich eine irische S... dran scheuert.
Kommentar ansehen
30.06.2013 15:18 Uhr von DieNachdenkliche
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Auch gut:

http://www.idowa.de/...

Jeder Satz ein Treffer.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Wagenknecht: US-Abschuss eines syrischen Jets bringt Weltkriegsgefahr
"Saudämliche Aktion": Sarah Wagenknecht meldet sich zum Torten-Angriff
Streit in der Linkspartei: Bodo Ramelow attackiert Sarah Wagenknecht scharf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?