30.06.13 13:56 Uhr
 1.080
 

Die Wahrheit über die Zustände in Gefängnisduschen

Aus Film und Fernsehen bekannt, ist das Klischee von homosexuellen Übergriffen unter Gefängnisinsassen - insbesondere wenn sich diese gemeinsam nackt unter der Dusche befinden.

Nach Aussagen eines langjährigen Häftlings gegenüber dem "Vice"-Magazin sieht die Realität jedoch anders aus: Nach seinen Erfahrungen tragen die meisten Insassen beim Duschen Boxershorts. Die wenigen Insassen, die sich zur Homosexualität bekennen, ziehen es zudem vor, alleine zu duschen.

Eine Vergewaltigung sei ohnehin in der Realität nicht so einfach wie es im Film dargestellt wird, da sich die entsprechende Körperöffnung des männlichen Opfers in solch einer Situation nur mühevoll penetrieren lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the_reaper
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Wahrheit, Dusche
Quelle: www.vice.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN