30.06.13 13:38 Uhr
 89
 

Nordhausen: 51-jährige Autofahrerin verursachte Verkehrsunfall

Als eine 51 jährige Autofahrerin die Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof in Nordhausen befuhr und dort in Höhe eines ehemaligen Kaufhauses von der Geradeausspur in die Rechtsabbiegespur wechseln wollte, übersah sie einen in dieser Spur fahrenden Seat.

Die beiden Fahrzeuge prallten seitlich aneinander.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 1.100 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verkehrsunfall, Nordhausen
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Täter Deutsch: Mädchen im Schwimmbad vergewaltigt
Berlin: S-Bahn-Kontrolleure zocken Fahrgäste ab