30.06.13 10:05 Uhr
 1.968
 

"The Last of Us": Entwickler entfernen Sex-Hotline aus dem Spiel

Kürzlich fand ein Spieler des PS3-exklusiven Titels "The Last of Us" heraus, dass eine Nummer, die man im Spiel finden konnte, zu einer realen Sex-Hotline führt. Nun haben die Entwickler reagiert und die Nummer der Hotline entfernt.

Mit dem neuen Patch wurde aber nicht nur die Nummer der Sex-Hotline entfernt. Auch am Multiplayer-Modus wurden einige Verbesserungen vorgenommen.

Unter anderem soll es nun weniger Verbindungsprobleme geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frosty5o
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Entwickler, Hotline, The Last of Us
Quelle: www.rebelgamer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
"The Last of Us - Remastered" für PS4 nun erschienen - "Bild" testete das Game
Neue Infos zur Verfilmung von "The Last of Us" - Hauptrollen wohl besetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2013 13:35 Uhr von nyquois