30.06.13 09:43 Uhr
 76
 

Fußball/FC Schalke 04: Clemens Tönnies nach turbulenter Sitzung wiedergewählt

Der Aufsichtsratschef des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04, Clemens Tönnies, ist erneut während einer turbulenten Jahreshauptversammlung gewählt worden. Tönnies sitzt seit 1994 im Aufsichtsrat des Vereins und führt diesen seit 2001.

"Ich will die Gräben zuschütten - und wenn ich dafür den größten Bulldozer der Welt anschaffen muss", so Tönnies nach einer heftigen Diskussion. Vor der Aufsichtsratswahl ist zwei Stunden über den Vertrag mit Viagogo diskutiert worden.

Viagogo zahlt dem FC Schalke 04 3,6 Millionen Euro dafür, dass die Ticketbörse pro Jahr 3.000 Karten mit einem bis zu 100-prozentigen Aufschlag weiterverkaufen darf. Außerdem darf das Unternehmen Ticketverkäufe von Fan zu Fan übernehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Sitzung, Clemens Tönnies
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert