30.06.13 09:25 Uhr
 147
 

Dopingskandale: Dem Radsport bricht langsam die finanzielle Basis weg

Am gestrigen Samstag hat die 100. Tour de France, das wichtigste Radrennen überhaupt, begonnen. Die Spitzenteams verdienen nach wie vor gut, jedoch bricht bei vielen Teams die finanzielle Basis ein. Grund dafür sind die Dopingskandale, die den Sport immer wieder überschatten.

So hat zum Beispiel der traditionsreiche Sponsor Rabobank seinem Team den Namen entzogen und wird sich wegen der großen Anzahl von Dopingfällen Ende 2013 ganz zurückziehen. Shampoo-Hersteller Alpecin hat wegen des Falls Jan Ullrich sämtliche Rennstallpläne im Jahr 2012 fallen lassen.

Der Autohersteller Nissan hat das Team Radioshack Lepoard aufgrund des Skandals um Lance Armstrong verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, Radsport, Basis, Finanzierung
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2013 09:28 Uhr von KKvin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist die 100., nicht die 110. Tour.
Kommentar ansehen
30.06.2013 14:19 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Laut Armstrong kann NIEMAND die Tour de Farce gewinnen, der NICHT gedopt hat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?